Neues COVID-ähnliches Virus, das in Fledermäusen gefunden wurde, könnte Menschen infizieren und Impfstoffen widerstehen: Studie

| |

Washington: Ein neues S-CoV-2-ähnliches Virus, das in russischen Fledermäusen entdeckt wurde, kann Menschen infizieren und ist gegen aktuelle Impfstoffe resistent COVID-19hat eine Studie herausgefunden.

Ein Team unter der Leitung von Forschern der Washington State University (WSU), USA, fand Spike-Proteine ​​des Fledermausvirus namens Khosta-2, das menschliche Zellen infizieren kann und sowohl gegen Antikörpertherapien als auch gegen Blutserum von gegen S-CoV geimpften Personen resistent ist. 2.

Previous

26. September: Zusammenfassung der NHL-Vorsaison

Angriff tötet Dutzende, verwundet viele in Burkina Faso – Armee

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.