Neues Hubble-Bild zeigt Schwerkraft, die eine weit entfernte Galaxie vergrößert

| |

Wir neigen zu der Annahme, dass sich Licht geradlinig ausbreitet, aber dies ist in unserem Universum nicht immer der Fall, denn wenn die Schwerkraft stark genug ist, kann sie Lichtphotonen aus ihrer Flugbahn ziehen. Hubble entdeckte ein Phänomen, das als Gravitationslinseneffekt bekannt ist und auftritt Wenn die Schwerkraft Licht biegt auf super coole und interessante Weise.

„Das Zentrum dieses Bildes des Hubble-Weltraumteleskops der NASA/ESA wird von den verräterischen Bögen eingerahmt, die aus einer starken Gravitationslinse resultieren, einem auffallenden astronomischen Phänomen, das das Erscheinungsbild entfernter Galaxien verzerren, vergrößern oder sogar duplizieren kann.“ schrieb NASA in seinem Statement zu seinem jüngsten Image.

„Gravitationslinsenbildung tritt auf, wenn das Licht einer weit entfernten Galaxie durch die Anziehungskraft eines dazwischenliegenden astronomischen Objekts subtil verzerrt wird. In diesem Fall hat der relativ nahe Galaxienhaufen MACSJ0138.0-2155 eine deutlich weiter entfernte inaktive Galaxie – einen schlummernden Riesen bekannt“ wie MRG-M0138, dem das zur Bildung neuer Sterne erforderliche Gas ausgegangen ist und das sich 10 Milliarden Lichtjahre entfernt befindet.” Es stellte sich heraus, dass Astronomen die Gravitationslinse als natürliches Vergrößerungsglas verwenden können. Das wiederum “erlaubt ihnen, Objekte wie entfernte schlafende Galaxien zu untersuchen, die normalerweise selbst für Hubble zu schwer aufzulösen wären”.

Acht verschiedene Infrarotfilter

Um das zu bekommen faszinierendes Bild, mussten Forscher verwenden acht verschiedene Infrarotfilter verteilt auf zwei der fortschrittlichsten astronomischen Instrumente von Hubble: die Advanced Camera for Surveys und die Wide Field Camera 3. “Diese Instrumente wurden von Astronauten während der letzten beiden Wartungsmissionen für Hubble installiert und bieten Astronomen hervorragend detaillierte Beobachtungen in einem große Himmelsfläche und einen großen Wellenlängenbereich”, erklärte die NASA.

Hubble hat uns im Laufe der Jahre einige der erstaunlichsten und beeindruckendsten Bilder gebracht, die der Menschheit bekannt sind. Wenn Sie mehr sehen möchten, lesen Sie diesen Artikel auf 15 der besten Fotos vom Instrument und fünf weitere zur Weihnachtsfeier.

.

Previous

Rekordgewinne und Blockbuster-Dividenden: Hier kommen die Miner

Enthüllt: Lady Kittys Hochzeitskleid, als sie den Milliardär heiratet

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.