Neueste Informationen zur weltweiten Verbreitung von Coronaviren

| |

(Reuters) – US-Präsident Donald Trump sagte bei einer Kundgebung in Michigan voraus, dass er den Wahlkampfstaat gewinnen würde, da Tausende von jubelnden, weitgehend maskenlosen Anhängern gegen staatliche Richtlinien zur Eindämmung des Coronavirus verstießen.

Ein israelischer Grenzpolizist geht neben einem Bus in der Nähe einer Straßensperre während der Durchsetzung einer Regierungsentscheidung, in Dutzenden von Städten und Stadtteilen nächtliche Ausgangssperren zu verhängen, um die Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) einzudämmen, am 8. September 2020 in Jerusalem. REUTERS / Ronen Zvulun

TOD UND INFEKTIONEN

* Öffnen Sie eine interaktive Grafik, um die globale Verbreitung zu verfolgen tmsnrt.rs/3aIRuz7 in einem externen Browser.

* Öffnen Sie für einen auf die USA ausgerichteten Tracker mit einer Karte von Bundesstaat zu Bundesstaat und Landkreis tmsnrt.rs/2w7hX9T in einem externen Browser.

* Eikon-Benutzer finden unter MacroVitals cpurl: //apps.cp./cms/? Navid = 1592404098 eine Fallverfolgung und eine Zusammenfassung der Nachrichten.

AMERIKA

* Fälle in Lateinamerika, der Region mit den meisten Infektionen weltweit, haben am Donnerstag 8 Millionen Fälle überschritten, obwohl es Anzeichen dafür gab, dass sich das Virus in einigen Ländern langsamer ausbreitete.

* Brasilien, mit dem drittschlechtesten Ausbruch, prüft derzeit noch, ob es dem COVAX-Impfstoffzuteilungsplan beitreten soll, sagte der amtierende Gesundheitsminister.

* Argentiniens Rugby-Trainerstab und fünf weitere Spieler haben positiv auf das neue Coronavirus getestet, zusätzlich zu den sechs positiven Tests, die letzte Woche angekündigt wurden.

* Kolumbien wird ab dem 21. September schrittweise wieder internationale Flüge eröffnen.

EUROPA

* Das britische Amt für nationale Statistiken schätzte, dass zwischen dem 30. August und dem 5. September etwa einer von 1.400 Menschen an COVID-19 litt, während eine Studie des Imperial College ergab, dass sich die Fälle in England etwa jede Woche verdoppeln.

* Die Ukraine verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Rekord von 3.144 neuen Fällen, verglichen mit dem früheren Rekord von 2.836 am 5. September.

* Finnland wird die Reisebeschränkungen lockern, da es versucht, Geschäftsreisende und Touristen vor dem Winter zurückzugewinnen.

* Kunden, hauptsächlich aus Europa und Kanada, haben seit März 1,5 Millionen Hanfmasken von einem französischen Unternehmen gekauft, um Plastikmüll aus Einweg-Schutzausrüstung zu reduzieren.

ASIEN-PAZIFISCH

* Indiens größter und reichster Staat, Maharashtra, wird am Freitag seine millionste Infektion verzeichnen und die wirtschaftliche Erholung ersticken.

* Südkorea verzeichnete einen leichten Anstieg der täglichen Fälle, da neue Fälle in religiösen und sportlichen Gruppen und in einer Universitätsklinik auftraten.

NAHER OSTEN UND AFRIKA

* Ein erster offizieller Besuch von Delegierten der Vereinigten Arabischen Emirate in Israel kann verschoben oder unter Einschränkungen durchgeführt werden, da eine Sperre droht.

* Fast 100 senegalesische Soldaten wurden diese Woche positiv getestet, nachdem sie von einem Einsatz im benachbarten Gambia nach Hause zurückgekehrt waren, teilte eine Quelle mit.

* In Nigeria ansässige Ärzte haben am Donnerstag einen Streik ausgesetzt, um der Regierung Zeit zu geben, ihre Forderungen nach Bezahlung und Arbeitsbedingungen zu erfüllen.

MEDIZINISCHE ENTWICKLUNGEN

* Die Vereinigten Staaten und Großbritannien haben es eilig, Verträge mit Arzneimittelherstellern abzuschließen, um Lieferungen von experimentellen Impfstoffen zu reservieren. Über 30 Kandidaten werden am Menschen untersucht.

* Der brasilianische Bundesstaat Bahia hat eine Vereinbarung zur Durchführung klinischer Phase-III-Studien mit dem russischen Impfstoff Sputnik V unterzeichnet und plant den Kauf von 50 Millionen Dosen.

* Russlands Staatsfonds sagte, dass mehr als 1 Milliarde Menschen in den Jahren 2020-21 Sputnik-V erhalten würden, berichtete die Nachrichtenagentur Interfax.

WIRTSCHAFTLICHE AUSWIRKUNG

* Globale Aktien und US-Staatsanleihen legten am Freitag zu, da die Anleger die unerwartet hohen Unternehmensgewinne und die verstärkten M & A-Aktivitäten in Europa gegen politische Bedenken von den US-Wahlen im November bis zum Brexit wogen.

* Die britische Wirtschaft erholte sich bis Ende Juli von der Hälfte ihres COVID-19-Absturzes, was durch die Wiedereröffnung von Pubs und Restaurants nach der Sperrung unterstützt wurde. Es wird jedoch erwartet, dass sich die Erholung verlangsamt, wenn der Verlust von Arbeitsplätzen zunimmt und die Spannungen beim Brexit zunehmen.

* Japanische Unternehmen planen, die Investitionsausgaben seit mehr als einem Jahrzehnt in diesem Jahr am tiefsten zu senken, wie eine Regierungsumfrage ergab.

* Kenias Wirtschaft wird in diesem Jahr voraussichtlich um weniger als 2,5% wachsen, sagte der Finanzminister, da mehr Beweise für den wirtschaftlichen Schaden auftauchen.

Zusammengestellt von Sarah Morland und Devika Syamnath; Bearbeitung von Arun Koyyur und Timothy Heritage

.

Previous

“Es ist weltweit führend schlecht, so wie es ist”: Die Woche, in der Covid in Großbritannien erneut anstieg | Politik

Maharashtra-Coronavirus: Die Coronavirus-Zahl in Maharashtra überschreitet die 10-Lakh-Marke mit Rekordspitze Mumbai Nachrichten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.