New Mexico beauftragt Polizeikameras nach Protesten National

| |

SANTA FE, NM (AP) – New Mexico wird verlangen, dass alle staatlichen und lokalen Polizeibeamten Körperkameras tragen, um auf die Besorgnis über übermäßigen Einsatz von Gewalt durch Strafverfolgungsbehörden zu reagieren. Dies geht aus einem Gesetz hervor, das am Mittwoch von Gouverneurin Michelle Lujan Grisham unterzeichnet wurde.

Die Reformen gelten für lokale und staatliche Strafverfolgungsbeamte mit Ausnahme der Stammesregierungen. Strafverfolgungsbehörden müssen Körperkamera-Aufnahmen mindestens 120 Tage lang archivieren.

Der demokratisch geführte Gesetzgeber des Staates genehmigte die Polizeireformen während einer viertägigen Sondersitzung im Juni, die sich auch auf die Schließung eines Haushaltsdefizits der Landesregierung konzentrierte.

Lujan Grisham forderte zum ersten Mal obligatorische Polizeikameras bei Demonstrationen, die durch George Floyds Ermordung durch die Polizei von Minneapolis ausgelöst wurden.

Der Sponsor von Bill, Senator Joseph Cervantes von Las Cruces, hat den Tod von Antonio Valenzuela durch Polizeibeamte von Las Cruces in einer auf Video aufgezeichneten Begegnung im Februar angerufen, die zu einer Anklage wegen unfreiwilligen Totschlags gegen einen Beamten geführt hat.

Polizeibehörden, die gegen die neue Körperkamera-Anforderung verstoßen, können wegen Zurückhaltens von Beweisen verklagt werden.

Bis jetzt haben mindestens ein halbes Dutzend Sheriff-Abteilungen in New Mexico auf Körperkameras verzichtet – einschließlich der Sheriff-Abteilung des Bernalillo County, die die bevölkerungsreichste Grafschaft des Bundesstaates überwacht, die Albuquerque umfasst.

.

Previous

Nachruf: Nancy Kay Amell (08.07.20)

Dieses Fossil ist ein Hinweis auf die Geschichte, wie sich Dinosaurier zwischen Kontinenten zerstreuten, und zeigt einige Dinosaurier, die wahrscheinlich im hohen Norden verschachtelt sind – ScienceDaily

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.