Home Wirtschaft News Corp verzeichnet niedrigere Umsätze bei rückläufigen Umsätzen in Großbritannien, Australien

News Corp verzeichnet niedrigere Umsätze bei rückläufigen Umsätzen in Großbritannien, Australien

Laut News Corp ging der Umsatz im letzten Quartal um 7,8% zurück, da starke digitale Gewinne bei der Muttergesellschaft des Wall Street Journal, Dow Jones, durch die Schwäche der ausländischen Nachrichten- und Unterhaltungsgeschäfte ausgeglichen wurden.

Das in New York ansässige Medienunternehmen, dem auch HarperCollins Publishers und viele Zeitungen in Großbritannien und Australien gehören, verzeichnete einen Verlust von 730 Millionen US-Dollar bei einem Gewinn von 10 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Die Ergebnisse wurden durch Wertminderungs- und Restrukturierungskosten in Höhe von 1,13 Mrd. USD belastet, die hauptsächlich auf den Pay-TV-Dienst in Australien zurückzuführen waren …

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Coronavirus-Autopsien: Gerinnung von Blutgefäßen in kleinen Gefäßen bei Patienten, sagt der Pathologe

Dr. Amy Rapkiewicz, Vorsitzende der Abteilung für Pathologie am NYU Langone Medical Center, sprach am Donnerstagabend mit Erin Burnett über OutFront.Es ist bekannt, dass...

Riesen setzen Billy Hamilton, Jarlin Garcia auf die Liste der Verletzten

Die Giants haben Outfielder platziert Billy Hamilton und Linkshänder Jarlin Garcia Auf der Liste der Verletzten sagte Manager Gabe Kapler am Donnerstag gegenüber Reportern...

Recent Comments