NFC-Wildcard-Auswahl: Wikinger bei Heiligen

| |

Was die Wikinger tun müssen: Sie müssen den Ball besser laufen lassen als sie es bisher getan haben. Sie brauchen Dalvin Cook in voller Stärke, und sie müssen ihre hervorragenden Empfänger und engen Enden ausnutzen. In der Verteidigung müssen sie mit einem Front-Four, das dominant sein kann, zu Saints Quarterback Drew Brees gelangen.

Was die Heiligen tun müssen: Halten Sie den Lärm und die Menge beteiligt. Der beste Weg, dies zu tun, ist eine frühe Führung. Brees muss sein erstaunlich genaues Tempo fortsetzen und die Abwehr von New Orleans muss den Vikings-Quarterback Kirk Cousins ​​rasseln und ihn daran erinnern, dass die Intensität der Playoffs auf einem anderen Level liegt.

Sam Farmers Auswahl: Die Heiligen haben in letzter Zeit wie ein Spitzensamen gespielt, mit Brees in Flammen und einer legitimen Verteidigung. Die Wikinger sehen einfach nicht richtig aus und Cousins ​​haben nicht immer bewiesen, dass er bei großen Spielen mitmachen kann.

Heilige 31, Wikinger 23

Previous

Nachrichtenscan für den 03. Januar 2020

Ein geborgener Eibar will in Valencia weiterlächeln

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.