NFL Draft 2021: Trey Lance, Top-Herausforderer von Trevor Lawrence für Nr. 1 Pick | Tribünenbericht

Der Quarterback Trey Lance (5) aus dem Bundesstaat North Dakota wird in der ersten Hälfte des NCAA-College-Football-Spiels der FCS-Meisterschaft gegen James Madison am Samstag, dem 11. Januar 2020, in Frisco, Texas, geworfen.  (AP Foto / Sam Hodde)

Sam Hodde / Associated Press

Der NFL-Entwurf für 2021 wird voraussichtlich mit Top-Talenten gefüllt sein. Obwohl der Clemson-Quarterback Trevor Lawrence weithin als Spitzenreiter in der Draft-Klasse gilt, gibt es keine Garantie dafür, dass er bis zum nächsten April immer noch die Nummer 1 sein wird.

Vor einem Jahr schien Alabamas Tua Tagovailoa die eindeutige Wahl Nr. 1 zu sein, aber dort endete er nicht. Während eine Verletzung beim Sturz von Tagovailoa eine Rolle spielte, hat Joe Burrow von der LSU möglicherweise immer noch den ersten Platz belegt, wenn Tagovailoa gesund gewesen wäre.

In ähnlicher Weise ist möglicherweise keine Verletzung oder kein Kampf von Lawrence erforderlich, damit ein anderer Interessent den ersten Platz im Entwurf des nächsten Jahres belegt. Hier finden Sie einige Interessenten, die ihm möglicherweise diese Ehre nehmen könnten – zusammen mit den Teams, die sie möglicherweise mitnehmen.

Zunächst jedoch ein Blick darauf, wie Runde 1 aussehen könnte, wenn Lawrence nicht Holen Sie sich das Nicken auf Nr. 1. Der Entwurf der Bestellung wird durch die neuesten Super Bowl-Quoten von Caesars Palace in umgekehrter Reihenfolge bestimmt (Münzwürfe, mit denen Krawatten abgewickelt werden).

2021 NFL Mock Draft

1. Jacksonville Jaguars (250-1 Gewinnchancen): Trey Lance, QB, Bundesstaat North Dakota

2. Washington (150-1): Trevor Lawrence, QB, Clemson

3. Carolina Panthers (125-1): Penei Sewell, OT, Oregon

4. Miami Dolphins (100-1): Ja’Marr Chase, WR, LSU

5. Cincinnati Bengals (100-1): Gregory Rousseau, Edge, Miami

6. New York Jets (100-1): Patrick Surtain II, CB, Alabama

7. Arizona Cardinals (60-1): Marvin Wilson, DT, Bundesstaat Florida

8. Detroit Lions (60-1): Justin Fields, QB, Bundesstaat Ohio

9. Atlanta Falcons (60-1): Samuel Cosmi, OT, Texas

10. Miami Dolphins [from Houston] (55-1): Micah Parsons, LB, Penn State

11. Denver Broncos (50-1): Dylan Moses, LB, Alabama

12. Chicago Bears (50-1): Jaylen Waddle, WR, Alabama

13. New York Giants (50-1): Shaun Wade, CB, Bundesstaat Ohio

14. Los Angeles Ladegeräte (45-1): Devonta Smith, WR, Alabama

15. Cleveland Browns (35-1): Tyler Shelvin, DL, LSU

16. Tennessee Titans (30-1): Rondale Moore, WR, Purdue

17. Las Vegas Raiders (30-1): Richard LeCounte, S., Georgia

18. Jacksonville Jaguars [from Rams] (30-1): Alex Leatherwood, OT, Alabama

19. Minnesota Vikings (28-1): Paulson Adebo, CB, Stanford

20. Indianapolis Colts (25-1): JaCoby Stevens, S., LSU

21. Pittsburgh Steelers (25-1): RB Travis Etienne, Clemson

22. Buffalo Bills (25-1): Eric Stokes, CB, Georgia

23. New England Patriots (20-1): Jay Tufele, DT, USC

24. Philadelphia Eagles (20-1): LaBryan Ray, DL, Alabama

25. Green Bay Packers (16-1): Terrace Marshall Jr., WR, LSU

26. Dallas Cowboys (13-1): Pat Freiermuth, TE, Penn State

27. New Orleans Saints (13-1): Jamie Newman, QB, Georgia

28. Seattle Seahawks (12-1): Wyatt Davis, OL, Bundesstaat Ohio

29. Tampa Bay Buccaneers (11-1): Chuba Hubbard, RB, Bundesstaat Oklahoma

30. San Francisco 49ers (15-2): Liam Eichenberg, OT, Notre Dame

31. Baltimore Ravens (7-1): Creed Humphrey, IOL, Oklahoma

32. Kansas City Chiefs (4-1): Caden Sterns, S., Texas

1. Jacksonville Jaguars: Trey Lance, QB, Bundesstaat North Dakota

Wenn die Jacksonville Jaguars die Nummer 1 erreichen, bedeutet dies wahrscheinlich, dass der Quarterback Gardner Minshew II nicht als Franchise-Quarterback eingestuft wurde. Wenn ja, wird Jacksonville wahrscheinlich einen Signalanrufer auf Platz 1 suchen.

Lawrence könnte jedoch nicht die Wahl sein. Einige Expertenentwürfe, darunter Daniel Jeremiah von NFL Media, glauben, dass Trey Lance von North Dakota State eine überlegene Quarterback-Perspektive ist. Während Lance im Jahr 2019 einige auffällige Zahlen hatte – 2.786 vorbeifahrende Yards, 1.100 rauschende Yards, 42 Touchdowns insgesamt, keine Interceptions – geht es über die Zahlen für Jeremiah hinaus.

Jeremiah sagte folgendes auf dem Ryen Russillo Podcast::

“Die Art und Weise, wie er das Spiel spielt, ist reif. Er nimmt die Layups, die es gibt. Er ist selektiv aggressiv … wenn er seine Schüsse bekommt, nimmt er sie. Als ich sah, dass es keine Umsätze gab, dachte ich: ‘Vielleicht dieser Typ ist nur ein Check-down Charlie, ‘aber nein – er passt Bälle in enge Fenster. Er kann den Fußball fahren. “

Angesichts des Aufstiegs von Quarterbacks mit doppelter Bedrohung wie Josh Allen und Lamar Jackson in der NFL könnte eine weitere spezielle Saison von Lance ihn tatsächlich zur attraktivsten Quarterback-Option im Jahr 2021 machen.

3. Carolina Panthers: Penei Sewell, OT, Oregon

Ron Jenkins / Associated Press

Was passiert also, wenn ein Team, das bereits einen Franchise-Quarterback hat – oder dies glaubt -, insgesamt den ersten Platz belegt? Dies ist ein Szenario, das Luke Easterling von Draft Wire kürzlich untersucht hat. Easterling ließ Washington Oregons Penei Sewell in einem kürzlich vorgestellten Entwurf mit der Top-Wahl belegen.

Sewell wäre für Washington sinnvoll, wenn das Team auf Dwayne Haskins als Quarterback der Zukunft verkauft würde. Er könnte für die Carolina Panthers noch sinnvoller sein, wenn sie die Top-Wahl treffen, aber gute Ergebnisse mit dem Quarterback Teddy Bridgewater erzielen.

Carolina hat Bridgewater in dieser Nebensaison zu einem Dreijahresvertrag über 3 Millionen US-Dollar verpflichtet. Wenn er zeigt, dass er derselbe Typ ist, der er 2019 war – er ging als Starter mit den New Orleans Saints 5: 0 -, könnten die Panthers versuchen, einen langfristigen Anker am linken Tackle zu setzen, um ihn zu schützen.

Sewell ist wohl eine der besten Aussichten, die wir in den letzten Jahren gesehen haben. Jeremiah hat ihn kürzlich in einem Stück für NFL.com mit Pro Bowler Taylor Lewan verglichen.

“Lewan hat sich als eines der besten Offensiv-Tackles der Liga erwiesen, als er sich eingewählt und konzentriert hat und in drei seiner sechs Spielzeiten den Pro Bowl gemacht hat. Ich sehe das gleiche Potenzial für Sewell”, schrieb Jeremiah.

Sewell wäre auch eine logische Wahl, wenn ein Team, das gerade einen Quarterback entworfen hat, wie die Cincinnati Bengals oder Miami Dolphins, die beste Wahl treffen würde.

8. Detroit Lions: Justin Fields, QB, Bundesstaat Ohio

In diesem Mock ist der Ohio State Quarterback Justin Fields der dritte Quarterback vom Brett. Er ist jedoch ein Kandidat, um Lawrence im Jahr 2020 zu übertreffen und ihm den ersten Platz abzunehmen. In der vergangenen Saison hatte Fields eine beeindruckende Kampagne mit 3.273 Yards Passing, 484 Yards Rushing, 51 Touchdowns und drei Interceptions.

Wie bei Lance sind Ballsicherheit und Scoring-Produktion bei Fields große Verkaufsargumente. Eine Burrow-ähnliche Saison könnte ihn auf vielen Draftboards vor Lawrence bringen.

Fields – und auch andere Quarterbacks – könnten ein Ziel für die Detroit Lions sein, falls sie im kommenden April die Top-Wahl treffen sollten. Während Detroit in Matthew Stafford einen enormen Quarterback hat, hat er eine verletzungsgeplagte Saison hinter sich und war bereits Gegenstand von Handelsspekulationen.

Stafford bestritt 2019 nur acht Spiele. Michael Silver von NFL Network berichtete bereits im Februar, dass einige glauben, dass Stafford gerne behandelt werden würde:

Wenn Stafford seinen Weg aus Detroit erzwingt, erneut gegen Verletzungen kämpft oder einfach zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, um sie zu ignorieren, könnte Detroit 2020 einen Quarterback zur ersten Wahl machen.

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

10 Jahre Xiaomis Kampf um die Veröffentlichung von IoT-Geräten

Hör dir das an JAKARTA - Das Technologieunternehmen aus China, Xiaomi, wird diesen...

Wirtschaftsnachrichten | Aktien- und Aktienmarktnachrichten

Durch Marktkapitalisierung.Nettoumsatz.Reingewinn.Gesamtvermögen.Verbrauchsteuer.Anderes Einkommen.Rohes Material.Power & Fuel.Mitarbeiterkosten.PBDIT.Interesse.MwSt.EPS.Investitionen.Verschiedene Schuldner.Bargeld / Bank.Inventar.Schuld.Eventualverbindlichkeiten.Bildschirmkrit SchleifmittelLuft- und Raumfahrt & VerteidigungLandwirtschaftKlimaanlagenFluggesellschaftenAluminium & AluminiumprodukteVergnügungsparks / Erholung / ClubAquakulturAuto-ZusatzgeräteAutozubehör - Teile für KlimaanlagenAutozubehör - Auto-,...