NFL Thanksgiving-Noten: Raider verdienen “B +” für schockierende Cowboys, Bären beeindrucken nicht im Sieg, Heilige fallen platt

| |

Getty Images

Das appetitlichste NFL-Spiel war nicht das erste am Thanksgiving Day 2021, aber obwohl das Spielniveau in Bears-Lions viel zu wünschen übrig ließ, gab es uns ein Spiel, das erst beim letzten Kick entschieden wurde. Und Raiders-Cowboys ging noch einen Schritt weiter und brauchte Überstunden, bevor auch der letzte Kick entschieden wurde. Was Bills-Saints angeht … zwei knappe Spiele von drei sind nicht schlecht.

Wir holten unsere roten Stifte heraus und benoteten alle Thanksgiving Day-Aufführungen, beginnend mit dem Bären und Löwen, zwei der schlechtesten Mannschaften im Fußball – und sie sahen so aus. Wir konnten dem Gewinner nicht einmal eine Durchschnittsnote geben, aber die Raider zeigte viel Funken in der Verärgerung der Cowboys in einem Spiel, in dem sie laut Caesars Sportsbook 7,5 Punkte unterlegen waren.

Alle sechs Teams, die auf Thanksgiving zusteuern, haben in Woche 11 verloren, daher standen an diesem Feiertag viele “richtige” Leistungen auf dem Spiel.

Hier sind unsere Zeugnisse von allen drei Thanksgiving-Spielen.

Bären 16-14 über Löwen

Raider vs. Cowboys

Raiders-Cowboys-Noten von Jordan Dajani (Lieben Sie die Noten? Hassen Sie die Noten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Packers-Vikings Noten von Cody Benjamin (Lieben Sie die Noten? Hassen Sie die Noten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Previous

warum sich Meenas Geschichte ändern muss

Es ist noch nicht vorbei: Studie sagt, dass die COVID-19-Pandemie-Depression bei älteren Erwachsenen fortbesteht

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.