NI verlangt Covid-Tests vor der Abreise für Ankünfte

| |

In Nordirland müssen ankommende Reisende vor der Abreise Tests für Covid-19 durchführen.

Der britische Verkehrsminister Grant Shapps hat bereits neue Regeln festgelegt, nach denen ab nächster Woche Passagiere, die mit dem Boot, Zug oder Flugzeug nach England kommen – einschließlich britischer Staatsangehöriger – bis zu 72 Stunden vor Verlassen des Abfluglandes einen Test ablegen müssen.

Nichtbeachtung führt zu einer sofortigen Geldstrafe von 500 GBP.

Der Gesundheitsminister von Stormont, Robin Swann, sagte: “Ich habe dem vorgeschlagenen Testregime vor der Abreise für Nordirland grundsätzlich zugestimmt.

“Beamte arbeiten derzeit mit Kollegen in ganz Großbritannien zusammen, um politische und betriebliche Probleme im Zusammenhang mit einer effektiven Umsetzung zu lösen.

“Dies wird unsere Reaktion auf die Veränderungen bei der Übertragung des Virus im In- und Ausland verstärken.

“Zusammen mit der bestehenden obligatorischen Selbstisolierungsfrist für Passagiere, die aus Hochrisikoländern zurückkehren, bieten Tests vor dem Abflug eine weitere Verteidigungslinie – sie helfen uns, das Virus zu kontrollieren, wenn wir den Impfstoff in den kommenden Wochen mit Tempo einführen. “”

Maßnahmen zu Hause bleiben eingeführt

In Nordirland wurden Beschränkungen eingeführt, die verhindern, dass Menschen das Haus verlassen, sofern dies nicht unbedingt erforderlich ist.

Im Rahmen der von den Ministern von Stormont vereinbarten Maßnahmen kann den Menschen befohlen werden, von der Polizei in ihre Häuser zurückzukehren.

Das Gesundheitswesen steht unter starkem Druck, da die Krankenhäuser voll ausgelastet sind und die Krebsoperation in Belfast abgesagt wurde.

Offizielle Statistiker haben angegeben, dass in der Woche vom 19. bis 25. Dezember 115 Todesfälle mit Covid-19 aufgetreten sind, weitere 91 Todesfälle vom 26. Dezember bis 1. Januar.

Die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 hat nach Angaben der Statistik- und Forschungsagentur Nordirlands inzwischen 1.895 erreicht.

Das Verkehrsaufkommen an Wochentagen ist bereits um rund 58% gesunken.


Neueste Coronavirus-Geschichten


Strengere Regeln für die Bewegung bleiben bis zum 6. Februar in Kraft, werden jedoch später in diesem Monat überprüft.

Sie haben die meisten Regelschulen gezwungen, nach Weihnachten geschlossen zu bleiben.

Abitur- und GCSE-Prüfungen werden abgesagt und Versammlungen zur religiösen Verehrung wurden abgebrochen.

Die Minister von Stormont werden sich heute treffen, und es wird eine Reihe über einen geplanten Schulübertragungs-Test diskutiert.

Post-Primary-Transfer-Tests, die von vielen Gymnasien zur Auswahl von Schülern verwendet wurden, sollten bald stattfinden, wobei der erste für morgen geplant war.

Wesentliche Gründe für Reisen sind Lebensmitteleinkauf, Bewegung und Arbeit, wenn Fernbedienung keine Option ist.

Diejenigen, bei denen ein Verstoß gegen die Regeln festgestellt wurde, können mit einer festen Strafe von 200 GBP oder einer Geldstrafe von bis zu 5.000 GBP belegt werden, wenn der Fall vor Gericht geht.

Versammlungen im Innen- und Außenbereich wurden von 15 Personen auf sechs Personen aus nur zwei Haushalten reduziert.

Die Justizministerin von Stormont, Naomi Long, sagte: “Es ist oft eine Selbstverständlichkeit, im Auto auszusteigen, aber wir müssen alle anhalten und uns fragen, ob diese Reise wesentlich ist.

“Wenn möglich, müssen wir alle zu Hause bleiben.

“Zu Hause zu bleiben bedeutet, dass Sie nicht gegen das Gesetz verstoßen.

“Zu Hause zu bleiben bedeutet, dass Sie Ihre Lieben beschützen. Wenn Sie zu Hause bleiben, werden Sie Leben retten.”

Previous

UK Coronavirus-Variante in CT: Was Sie wissen sollten

Viktorianische Passagiere im Dunkeln ohne Informationen, da die Sperrung von Brisbane in Kraft tritt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.