Home Gesundheit Nicht dringende Krankenhauseinweisungen in England sinken um 725.000 | Gesellschaft

Nicht dringende Krankenhauseinweisungen in England sinken um 725.000 | Gesellschaft

Im März und April wurden rund 725.000 Menschen weniger zur nicht dringenden Behandlung in englische Krankenhäuser eingeliefert, als dies normalerweise der Fall wäre, so der Leiter des NHS.

Die Zahlen zeigen, wie der Druck, den die Coronavirus-Pandemie auf Krankenhäuser ausübt, andere Patienten beeinflusst hat.

Simon Stevens teilte dem Commons Health Select Committee am Dienstag mit, dass die Zahl der elektiven Aufnahmen für Verfahren wie Kataraktentfernung, Hernienreparatur oder Hüft- oder Knieoperationen am niedrigsten Punkt auf etwa 25% des erwarteten Niveaus gesunken sei.

“Die Zahl der Wahlzulassungen im März und April lag bei rund 725.000 und damit unter dem, was wir angesichts des vorkoviden Wachstums erwartet hätten”, sagte er. „Der Rückgang war im April am größten, als es rund 530.000 weniger Wahlfolgen gab. Diese Zahl hat sich seitdem deutlich erholt und wir glauben, dass wir uns jetzt irgendwo nördlich von 55% der vorkoviden Wahlaktivitätsniveaus befinden. “

Stevens sagte, er erwarte eine Aktivität von ungefähr 75% bis Juli oder August.

Im Fall der Krebsbehandlung gab Stevens an, dass die Überweisungen im März und April zurückgegangen seien, der Anteil der begonnenen Behandlungen jedoch im Vergleich zu den normalerweise zu erwartenden Werten weiterhin hoch war (96%).

Experten haben vorgeschlagen, dass die Unterbrechung der Behandlung dazu führen könnte, dass die Zahl der Patienten, die auf eine geplante Operation warten, bis Ende des Jahres stark von 4,2 Millionen auf bis zu 10 Millionen ansteigt.

Auf die Frage, wie lange es dauern würde, den Rückstand zu beseitigen, war Stevens unverbindlich. „Ich vermute, dass die Warteliste im Gegensatz zu einigen Kommentaren sinken wird, bevor sie steigt, möglicherweise erheblich. Der Grund dafür ist, dass weniger Leute sich melden und auf eine Warteliste verwiesen werden als zuvor. Tatsächlich ist die Warteliste zwischen Februar und April um mehr als eine halbe Million Menschen gesunken, aber wir gehen davon aus, dass die Zahl der Empfehlungen in der zweiten Jahreshälfte erheblich steigen wird. “


Laut Stevens hatten Krankenhäuser über einen Zeitraum von 90 Tagen mehr als 100.000 Coronavirus-Patienten behandelt, und es gab immer noch 3.000 Menschen, bei denen das Virus auf den Stationen behandelt wurde. Er sagte, Entscheidungen über die Verlängerung eines Vertrags, der dem NHS Zugang zu privaten Krankenhauskapazitäten verschafft, würden dem Dienst helfen, zu verstehen, welche Ressourcen und Betten ihm zur Verfügung stehen würden.

Chris Hopson, der Geschäftsführer von NHS Providers, sagte dem Ausschuss, es sei entscheidend, die Kapazität in privaten Krankenhäusern sowie in den vom NHS an fünf Standorten eröffneten Nightingale-Krankenhäusern beizubehalten, um bei der Bewältigung der Pandemie zu helfen.

“Wir brauchen diese unabhängige Sektorkapazität, wir müssen die Nachtigallen in irgendeiner Form halten”, sagte er. „Wir wissen auch, und ich denke, es wurde sehr deutlich erkannt, dass wir einfach nicht genug Betten für Allgemeinmedizin haben. Wir müssen also diese zusätzliche Bettenkapazität besser finanzieren. “

Stevens betonte die Bedeutung allgemeiner Tests und sagte, dass 80% der Patienten auf Wartelisten in der Regel eher auf einen Test oder einen ambulanten Termin warten als auf die Zulassung zu einer Operation. Er sagte, dass spezielle Diagnose- und Endoskopie-Suiten mit drei Sitzungen pro Tag eröffnet würden, die erste am Montag in der Exeter Nightingale.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Busse, Cafeterias und Aufräumarbeiten werden besondere Aufmerksamkeit erhalten, wenn die W.Va.-Schulen in der Covid-Ära wiedereröffnet werden

Köche, Wächter und Busfahrer werden für die Eröffnung von Schulen in West Virginia von entscheidender Bedeutung sein, da die Coronavirus-Pandemie im Herbst anhält.Der Präsident...

Nanterre fügt Tyler Stone für die nächste Saison hinzu

2020-07-12T11: 19: 06 + 00: 00 ...

Die neuesten Covid-19-Trends sind noch kein Grund, die Wahlen in Riga abzubrechen und das neue Schuljahr zu verschieben

RIGA - Die neuesten Trends von Covid-19 in Lettland sind noch kein Grund, vorgezogene Kommunalwahlen in Riga abzubrechen und den Beginn des neuen Schuljahres...

Recent Comments