Nicht Pijet oder Piget, das ist die korrekte Aussprache der Marke Peugeot

Jakarta

Obwohl er schon lange in der weltweiten Allradbranche tätig ist und der Öffentlichkeit gut bekannt ist, können nicht viele Menschen die Marke Peugeot richtig aussprechen. Heute nennen ihn die meisten Leute „Pijet“ oder „Piget“. Ist also einer von beiden wahr?

Berichtet von detikOto aus einer Reihe von Quellen, Freitag, 23. September 2022, tatsächlich hat jedes Land eine andere Art, „Peugeot“ zu erwähnen. Die Filipinos nennen es zum Beispiel „Piyujot“, während die Menschen in Afrika es gewohnt sind, es „Piyujow“ zu nennen.

Wie bereits erwähnt, sagen die Leute in Indonesien oft „Pijet“ oder „Piget“, um sich auf die französische Marke zu beziehen. In der Tat, nicht wenige, die „Peugeot“ in seiner Gesamtheit mit einem unverwechselbaren indonesischen Stil sagen.

Zugegeben, die Aussprache von Wörtern in französischen Phrasen ist in der Tat ziemlich schwierig. Denn in der Erwähnung gibt es einen Ton, der kurz nachhallt oder verkleidet wird. Tatsächlich gibt es beim Lesen und Sprechen eine Reihe von Buchstaben in einem Wort, die verloren klingen.

Peugeot 2008 Foto: Christopher Radyaputra/20dekit

Im Wort Peugeot finden wir tatsächlich den Buchstaben „G“ in der Mitte und „T“ hinten. Beim Sprechen sind die beiden Buchstaben jedoch völlig unhörbar. Es ist nur komisch, denn die korrekte Aussprache von Peugeot ist nicht ‘Pijet’, ‘Piget’, geschweige denn ‘Pegeot’, sondern ‘Pe zyo’ mit dem etwas vage gesungenen Buchstaben ‘Z’.

Es sollte klar sein, dass die Fähigkeit der Menschen, Wörter in jedem Land auszusprechen, normalerweise unterschiedlich ist. Obwohl laut Französisch die korrekte Aussprache „Pe zyo“ ist, können Menschen, die es gewohnt sind, Englisch zu verwenden, es nicht genau aussprechen. Sie nennen es immer noch „Pu syou“.

Die Erwähnung von Automobilmarken aus Europa ist eigentlich schwierig und lässt uns die Zunge kleben. Neben Peugeot gibt es noch andere Marken, deren Aussprache oft noch falsch ist. Zum Beispiel ist Porsche, das „por suh“ ausgesprochen wird, nicht „por sye“. Renault, der „ray noh“ ausgesprochen wird, nicht „rinolt“. Dann Volkswagen, was „folksvagn“ oder abgekürzt „fau vee“ (VW) lautet.

Nicht nur das, bis heute gibt es immer noch viele Leute, die Audi mit „Auw di“ oder „Audi“ in Gänze lesen. Tatsächlich ist das richtige ‘ow dee’ oder ‘ow di’. Auch wenn es trivial ist, zu verstehen, wie man es richtig und korrekt ausspricht, ist sicherlich besser als nichts.

Videos ansehen”Dieser meistverkaufte SUV Europas wird effizient! Dies ist der Peugeot-Kraftstoffverbrauch 2008
[Gambas:Video 20detik]
(lth/din)

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.