Niederlande – Tschechien 1:1, Sensationeller Sieg war knapp! Das tschechische Team hat schließlich unentschieden

| |

Twitter @zenyfotbal

Rads Schützlinge verteidigten erwartungsgemäß hauptsächlich sich selbst, konnten aber auch gegen den Favoriten drohen. In der 13. Minute brachte Stašková den Ball ins Netz, doch das Tor zahlte sich wegen eines offensiven Fouls nicht aus. Zwei Minuten nach der Pause überlebte die Stürmerin von Juventus Turin, als sie auf Torhüter Van Veenendaal schoss.

Die zweite Mannschaft aus der letzten Weltmeisterschaft übernahm, aber lange Zeit konnte sie kein Rezept für den tschechischen Torhüter Votíková finden. Erst in der 83. Minute, als sich Miedema durchsetzte, konnten die Viertelfinalisten des diesjährigen Olympiaturniers die Peinlichkeit teilweise abwenden. Der 25-jährige Stürmer zeigte kürzlich einen Hattrick im Arsenal-Trikot als Vergeltung für die Champions-League-Playoffs in Slavia.

Rads Schützlinge haben dem endgültigen Druck der Niederlande bereits standgehalten und das wohl wertvollste Ergebnis in der Geschichte des tschechischen Frauenfußballs erzielt. Zweimal im Spiel in Groningen half ihnen der Torbau.

Im nächsten Qualifikationsspiel spielen die Tschechen am Dienstag in Liberec gegen Zypern, das heute gegen Weißrussland 1:4 verloren hat. Das verbleibende Team in der Gruppe ist Island. Neun Sieger der Qualifikationsgruppen rücken direkt aus Europa zur Weltmeisterschaft auf, die 2023 gemeinsam von Australien und Neuseeland ausgerichtet wird, und die Teams der Zweitplatzierten ziehen ein Unentschieden. Rads Kuratoren streben die Premierenteilnahme beim großen Turnier an.

WM-Qualifikation der Gruppe C in Groningen:
Niederlande – Tschechien 1:1 (0:0)
Tore: 83. Miedemaová – 47. Stašková.
Tschechien: Votíková – Dlasková, Bertholdová, Necidová, Bartoňová – Krejčiříková (73. Černá), Cahynová, Dubcová – Stašková (73. Pochmanová), Martínková (90. + 5 Mrázová), Szewieczková (88. Š). Trainer: Rada.
Weißrussland – Zypern 4:1 (2:0)

.

Previous

Filmmaterial aus dem Film „Emilia. Königin der lettischen Presse “- Foto

COVID-19 entwickelt sich, wird „besser“ zu einem Virus in der Luft

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.