Nikotinexposition in Zigaretten kann Hörverlust bei Babys auslösen

| |

Die Versuchsergebnisse zeigten, dass Neuronen, die Input von der Cochlea (einem Sinnesorgan im Ohr) erhielten, bei der Übertragung von Signalen an andere auditive Hirnstammneuronen bei nikotinexponierten Mäusen nicht sehr effektiv waren.

Außerdem werden diese Signale mit geringerer Präzision übertragen, was letztendlich die Codierung des Klangmusters verschlechtert. Dies könnte ein Teil der zugrunde liegenden Ursache von Hörverarbeitungsschwierigkeiten bei Kindern von Müttern sein, die stark rauchen.

„Wir wissen nicht, wie viele andere Teile des Hörsystems von der Nikotinexposition betroffen sind“, sagte Professorin an der Freien Universität Berlin und leitende Forscherin Ursula Koch unter Berufung auf Klick Arzt, Freitag (24.09.2021).

“Mehr Forschung ist zu den kumulativen Auswirkungen der Nikotinexposition und den molekularen Mechanismen erforderlich, wie Nikotin die Entwicklung von Neuronen im auditorischen Hirnstamm beeinflusst.”

Koch fügte hinzu, dass Mütter, die während der Schwangerschaft geraucht haben und ihre Kinder in der Schule Lernschwierigkeiten aufweisen, auf auditive Verarbeitungsdefizite getestet werden sollten.

.

Previous

Anthony Joshua, Boxen | Unkrank mit Schocksieg gegen Joshua

Wenn du ein Held im Leben sein willst, steh um 5 . auf

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.