Ninjaboogie behauptet, er sei aus Team SMG geworfen worden, nachdem er darum gebeten hatte, Zeit mit seiner kranken Familie zu verbringen

Support-Spieler Michael „Ninjaboogie“ Ross Jr. behauptete heute, dass er aus Team SMGs geworfen wurde Dota 2 Dienstplan nach einer Bitte, während eines Bootcamps längere Zeit außerhalb des Teams zu verbringen, während seine Mutter ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Laut ninjaboogie sollte das südostasiatische Team heute ein Bootcamp für die bevorstehende Summer Tour 2022 beginnen Dota Pro Circuit, wo das Team im August in der Division I um einen Platz im Arlington Major kämpfen soll. Aber Ninjaboogie sagte, seine Mutter habe am Abend des 12. Mai einen plötzlichen Schlaganfall erlitten und sei ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Anschließend sagte Ninjaboogie, er habe sein Team angerufen und gefragt, ob er seinen Flug bis zum Wochenende verschieben könne, da seine Mutter entweder aus dem Krankenhaus entlassen oder „aufgrund von Komplikationen sterben“ würde, da sie bereits gegen eine unbekannte Form kämpfe von Krebs im vierten Stadium vor dem Vorfall.

Anstatt seiner Bitte nachzukommen, rief ihn Ninjaboogies Teamkollege Yeik „MidOne“ Nai Zheng am 14. Mai an und bat ihn um seine Entscheidung für einen Rückflug, die er am nächsten Tag gab.

In seiner Nachricht an das Team, die auf Twitter veröffentlicht wurde, skizzierte Ninjaboogie seine Bitte im Detail, einschließlich der Tatsache, dass seine Familie bereits eine Anordnung zur Nichtwiederbelebung (DNR) für seine Mutter unterzeichnet hatte, und seine Entschlossenheit, trotzdem mit dem Team zu spielen des Ergebnisses. Seine Tante, von der er sagt, dass sie bei seiner Mutter wohnte und ihn auf dem Laufenden hielt, sagte ihm sogar, er solle zum Ausbildungslager gehen, aber er bekräftigte, dass er das nicht könne.

siehe auch  Umweltfaktor - Juli 2022: Intramurale Arbeiten des Monats

„Ich kann sie in einer kritischen Zeit wie dieser nicht allein lassen“, Ninjaboogie genannt. „Als Sohn würde ich mich als Versager sehen. Ich muss nur noch ein paar Dinge vor ihrer hoffnungsvollen Entlassung regeln, und ich werde mich Ihnen allen im Bootcamp anschließen. Ich hoffe, meine Entscheidung ist nach Ihrem Geschmack.“

Trotz seiner Botschaft und der klaren Bereitschaft, sich mit einem etwas späteren Flug zum Bootcamp zu melden, hielt das Team ein Meeting ohne Ninjaboogie ab und teilte ihm mit, dass sie ohne ihn in die nächste Saison gehen würden.

SMG hat Ninjaboogie ein Dankeschön gepostet, als er heute seinen Abgang ankündigte und auf seinen „Enthusiasmus, seine harte Arbeit und sein Engagement“ hinwies. Aber die Organisation erwähnte die Argumentation nicht, was dazu führte, dass sich Ninjaboogie auf seinen eigenen sozialen Kanälen zu Wort meldete.

„Gekickt, weil meine Mutter in ihren letzten Tagen war und sie annahmen, dass es meine Leistung beeinträchtigen würde“, Ninjaboogie genannt. „Ich wusste schon seit einiger Zeit, dass dieser Tag kommen wird. Seit sie Krebs im vierten Stadium hatte. Sie starb am Montag. Stellen Sie sich vor, Sie werden von einem Job gefeuert, weil Sie im Begriff sind, einen geliebten Menschen zu verlieren.“

siehe auch  Warum Sie Overwatch 2 nicht unterstützen sollten | Säule

Ninjaboogie wurde auch in einem anderen bestätigt twittern dass sein Vater kurz vor Beginn der Pandemie verstarb und seine Karriereeinnahmen aus Wettkämpfen auf hohem Niveau Dota Ereignisse seit 2012 waren im Laufe der letzten zwei Jahre erschöpft, als er sich mit den Folgen und der globalen Situation befasste, was bedeutete, dass seine Rolle bei SMG seine Hauptmethode war, um sich um seine Familie zu kümmern.

Ninjaboogie kehrte zu Beginn der Spring Tour 2022 der DPC zu SMG zurück, nachdem er das Team zuvor im vergangenen März verlassen hatte. Diese Iteration des Teams wurde Sechster in der regionalen Liga der Division I und wollte diese Platzierung in der letzten Tour der Saison verbessern.

Update vom 20. Mai, 16:38 Uhr CT: In einer Erklärung gegenüber Dot Esports bestätigte Ninjaboogie, dass er keine Vorwarnung erhalten habe, bevor er aus dem Kader entfernt wurde.

„MidOne hat nur nach meiner Entscheidung gefragt und in der Nacht, als ich sie gegeben habe, wurde ich getreten. Ich versuchte sogar, über die Entscheidung zu streiten und sagte, ob ich diesen Flug nehmen würde [May] 14. Ich wäre nicht getreten worden“, sagte Ninjaboogie. „Was schmerzt, ist, dass sie sogar das Teammeeting ohne mich hatten. Wenn ich ihre Standpunkte hätte hören können, wäre ich vielleicht zu der Entscheidung gekommen, selbst zurückzutreten.“

Ninjaboogie sagt auch, dass er die Situation seiner Mutter als Motivation benutzte. Er sagte, er wisse, dass sie gewollt hätte, dass er „wieder an die Spitze der Szene kommt“, weil sie stolz auf ihn und seine Leistungen sei.

Einen Großteil seiner Zeit zwischen den Besuchen im Krankenhaus verbrachte er damit, MMR in der Rangliste zu zermahlen Dota Streichhölzer. Eine Nachricht, die am 12. Mai an einen seiner engsten Freunde gesendet wurde, besagte, dass er SMG um einen Vorschuss auf einige Turniergewinne bitten würde, damit er die Ausgaben seiner Familie decken könne, damit er weiter grinden und für die DPC-Saison in Topform bleiben könne.

Wie er es ausdrückte, wollte er trotz der harten und schmerzhaften Situation die Motivation nutzen, um wieder an die Spitze zu kommen.

„Meine Mutter würde nichts weniger für mich wollen“, sagte Ninjaboogie. „Also muss ich einfach weitermachen.“

Dot Esports hat das Team SMG um weitere Kommentare gebeten.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.