Nitish Kumar zurück in Mahagathbandhan; Eidzeremonie heute um 14 Uhr

Die Unzufriedenheit zwischen der BJP und der JD(U) hat sich in den letzten zwei Monaten aufgebaut. (Datei Foto/PTI)

Die Kerngruppe der Bihar BJP hat beschlossen, sich am Dienstagabend zu treffen, um eine Bestandsaufnahme der sich entwickelnden politischen Situation im Staat zu machen. Es wird erwartet, dass der BJP-Chef von Bihar, Sanjay Jaiswal, das Treffen leiten wird, an dem wahrscheinlich sowohl stellvertretende Ministerpräsidenten als auch ehemalige Staatsparteipräsidenten und andere hochrangige Führer teilnehmen werden. Die BJP hielt auch ein Treffen in der Residenz des stellvertretenden Ministerpräsidenten Tarkishor Prasad ab, und unter den Anwesenden war auch der Präsident der State Unit der Partei, Sanjay Jaiswal. Mehr als einer der potenziellen Teilnehmer des JD(U)-Treffens bestritt, dass sich die Beziehungen der Partei zur BJP in einem Ausmaß verschlechtert hätten, dass eine Neuausrichtung erforderlich sei. Die Hindustani Awam Morcha (säkular), ein Mitglied der NDA, und der Kongress hielten am Dienstag ebenfalls Sitzungen ihrer MLAs ab.

Früher am Tag hatten Führer der von Nitish Kumar geführten Partei gesagt, dass das heutige Treffen nichts Außergewöhnliches sei. „Unsere Partei hatte in der Vergangenheit viele solcher Treffen von Abgeordneten und MLAs abgehalten. Uns wurde gesagt, dass das aktuelle Treffen einberufen wurde, um organisatorische Angelegenheiten zu erörtern. Ich habe noch nie von einer größeren Krise in der NDA gehört“, sagte Ram Nath Thakur, Abgeordneter von Rajya Sabha PTI.

Heute Morgen hielten die JD(U) und die Opposition RJD ab separate Sitzungen ihrer MLAs in Patna. Unterdessen gratulierte Upendra Kushwaha, Präsident des parlamentarischen Vorstands der JD(U), Nitish Kumar in einem Tweet auf Hindi zur „Führung eines neuen Bündnisses in einer neuen Form“.

siehe auch  Beim Treffen mit Lalu Yadav, Nitish Kumar, Sonia Gandhis großer Vorschlag

Inmitten Turbulenzen im regierenden JD(U)-BJP-BündnisMinisterpräsident Nitish Kumar‘s JD(U) und die Opposition RJD haben am Dienstag getrennte Treffen ihrer MLAs in Patna einberufen. Die Hindustani Awam Morcha (säkular), ein Mitglied der NDA, und der Kongress halten ebenfalls am Dienstag Treffen ihrer MLAs ab.

Die Sitzungen wurden nach einem Telefongespräch einberufen, das Nitish Berichten zufolge mit dem Kongresspräsidenten geführt hatte Sonja Gandhi.

JD(U)-Führer sollen zuvor mit RJD-Führer Tejashwi Prasad Yadav gesprochen haben.

Die JD(U) und RJD haben sich in letzter Zeit zusammengetan. Es gab keine Angriffe auf die andere Seite, und in einer seltenen Demonstration der Kameradschaft begleitete Nitish Tejashwi, den Führer der Opposition, nach einer Iftaar-Party zu den Toren des CM-Hauses.

BJP wartet ab, ist aber diesmal nervös. „Die Bedrohung durch Nitish Kumar ist ernst“.

Als sein Der wichtigste Verbündete JD(U) kündigte an, sich von der BJP zu trennen Montag, letzterer wartete und beobachtete. Doch während viele das hofften Nitish Kumar war nur „posieren“ für ein „größeres Pfund Fleisch“ im Kabinett der Union, die Unberechenbarkeit des Ministerpräsidenten von Bihar hat die BJP am Rande.

Es gibt auch mindestens eine Änderung gegenüber früheren Beispielen von Nitishs Brinkmanship, die das macht BJP nervös. Ein BJP-Führer wies auf „das veränderte politische Szenario nach der Verhaftung eines engen Mitarbeiters des RJD-Oberhaupts Lalu Prasad“ hin und ließ die RJD gefügiger zurück.

Nitish Kumar vs BJP: Wie sich die Zahlen in der Bihar Assembly stapeln

Mitten klar Anzeichen von Turbulenzen in der Verbindung zwischen BJP und JD(U). In Bihar forderten RJD und JD(U) am Montag getrennte Treffen ihrer MLAs in Patna. Die Hindustani Awam Morcha (säkular), eine Mitgliedsorganisation der NDA, hält ebenfalls ein Treffen ihrer MLAs ab.

siehe auch  Sohn des BJP-Führers verhaftet wegen Mordes an Uttarakhand-Mädchen, das in seinem Resort arbeitete | Top-Punkte

Die RJD war bei den Parlamentswahlen 2020 als größte Einzelpartei hervorgegangen.

Mit dem Unbehagen zwischen den BJP und der JD(U), die sich in den letzten zwei Monaten aufgebaut haben, werfen wir einen Blick darauf, wo die Parteien derzeit in der Versammlung stehen.

Die Wahlen zur Versammlung 2020 in Bihar waren knapp, wobei die National Democratic Alliance 125 Sitze gewann, wobei die BJP 74 davon gewann Janata Dal (Vereint) von Nitish Kumar 43, die Vikassheel Insaan Party 4 und die Hindustan Awaam Party (Säkular) 4. Damit lag die NDA knapp über der für die Regierungsbildung erforderlichen Mehrheit von 122.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.