Norkin kommentierte Gerüchte über Verrat an seiner Frau

| |

Julias Tod begann zu klatschen, aber der Fernsehmoderator hält einen Schlag wert.

Vor einigen Tagen ist Julia Norkina gestorben. Innerhalb weniger Stunden war ihr Tod von einer Vielzahl von Gerüchten überwältigt, darunter eine unbestätigte Version, dass die Moderatorin aufgrund der Sorge um die Untreue ihres Mannes sterben könnte. Andrei Norkin schwieg nicht und beantwortete kurzerhand Anschuldigungen.

“Sehr kurz: lassen Sie sie Verrat beweisen!” Sind Sie einverstanden? Oder sollte ich mich entschuldigen? ” Er schrieb auf Instagram und beantwortete Fragen von Followern.

Außerdem kommentierte der Fernsehmoderator den Blogger, der solche Gerüchte verbreitete, kurz und ohne Beleidigungen.

“Ich möchte dies zunächst einem Blogger wünschen, um eine Frau zu treffen, mit der er 28 Jahre in Freuden, Sorgen, Verlusten und Gewinnen leben wird, wie es bei uns war”, sagte Norkin.

Abonnenten, wie sie konnten, versuchten den Witwer zu trösten und stellten sich einstimmig auf seine Seite. „Andrey, du schuldest niemandem etwas. Etwas zu beweisen in unserer Zeit ist nutzlos und ohne Grund. Menschen sind böse “; “Bemerken Sie nicht die Dummköpfe, die solche Gerüchte verbreiten”; „Andrei Vladimirovich, es gibt solche Leute, die lügen, prinzipienlos und neidisch sind. Sie können immer noch nicht den Mund halten “, schrieben sie.

Der Tod von Julia Norkina wurde am 5. Juni bekannt. Laut einem engen Freund der Familie war die Ursache der Tragödie ein Herzinfarkt, der durch starke nervöse Spannungen für das Schicksal eines seiner Söhne und andere Faktoren ausgelöst wurde. Der Radiomoderator war erst 53 Jahre alt.

.

Previous

Unbekannte Quelle sendet alle 157 Tage Signale an die Erde

Wissenschaftler begründeten das ständige Tragen von Masken zur Vorbeugung von COVID-19. Reedus

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.