NRL 2020: Brent Naden positiver Drogentest, vorläufig ausgesetzt, Penrith Panthers

| |

Das Panthers Center Brent Naden wurde vorläufig suspendiert, nachdem es in den Stunden nach Penriths großer Endniederlage gegen Melbourne im Jahr 2020 positiv auf Kokain getestet worden war.

Naden, dessen Platz in Penriths Spieltag 17 eine der Handlungsstränge der großen letzten Woche war, gab im vergangenen Monat gegenüber Clubbeamten zu, die Freizeitdroge verwendet zu haben.

Seine positive A-Probe für “Metaboliten von Kokain” wurde in einem Post-Game-Test registriert, der von Sport Integrity Australia nach der Entscheidung vom 25. Oktober durchgeführt wurde.

Kokain ist sowohl von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) als auch von der Anti-Doping-Politik des NRL im Wettbewerb verboten, weshalb Naden nun eine vorläufige Aussetzung verbüßt.

“Im Rahmen der Anti-Doping-Politik hat Herr Naden jetzt die Möglichkeit, seine B-Probe analysieren zu lassen”, heißt es in einer NRL-Erklärung.

“Das NRL hat mit Herrn Naden gesprochen und ihn über die ihm zur Verfügung stehenden Unterstützungsdienste informiert.”

Nadens positiver Drogentest setzt eine dramatische Kampagne für 2020 für den spät blühenden Außenrücken fort.

Seine 12 Versuche aus 18 Auftritten sorgten für eine Breakout-Saison, als Penrith das große Finale erreichte.

Previous

Wildlife-Fotograf des Jahres – welches ist Ihr Lieblingsbild? | Ents & Arts News

Experimentelle Stammzell-Gentherapie kann Patienten mit Sichelzellenerkrankungen neues Leben einhauchen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.