NRL 2022, North Queensland Cowboys gegen Parramatta Eels, vorläufiger Endspielbericht, Spielhighlights, Verletzungen, Trainerkonferenz

Die Eels haben am kommenden Sonntag die Chance, ihre 36-jährige Dürre in der Premier League zu beenden, nachdem ein 24: 20-Sieg über die Cowboys im Vorfinale am Freitagabend ihren Platz im Grand Final zum ersten Mal seit 2009 bestätigt hat.

Der hintere Ruderer Shaun Lane und die Flügelspielerin Maika Sivo waren Parramattas Helden in der Schlussphase, beide warteten mit einer Reihe von Kupplungsspielen auf beiden Seiten des Balls auf, um ihrer Mannschaft beim Comeback vom 20-12 mit 25 Minuten zu spielen.

Frontrower Reagan Campbell-Gillard erzielte einen Versuch auf beiden Seiten der Halbzeit, in einem Spiel, in dem die Seiten konnte in den ersten 40 Minuten nicht aufgeteilt werden, obwohl die Eels nur 61 Prozent ihrer Sätze in einer Halbzeit absolvierten, in der sie acht Fehler gegenüber den drei von North Queensland machten.

Parramattas Hinterruderer Isaiah Papali’i und Shaun Lane verließen in der ersten Halbzeit beide das Feld, um Kopfverletzungen zu untersuchen, die sie bestanden, während Cowboys Lock Jason Taumalolo 10 Minuten im Mülleimer verbrachte, um die Anklage zu erheben, was zu Papali’is HIA führte .


Lane schickt Sivo rüber

Während die Cowboys die ersten Minuten dominierten, einschließlich eines ersten Satzes, in dem sie 95 Meter weit ins Feld gingen, waren es die Eels, die zuerst zuschlugen, nachdem ein No-Look-Pass von Mitchell Moses angesichts des starken Verteidigungsdrucks dazu führte, dass Will Penisini traf.

Die Antwort war schnell und überzeugend von Reuben Cotter, der Clinton Gutherson überwältigte, um seine Seite auf das Brett zu bringen, obwohl die Cowboys sieben Minuten später unter dem Druck zusammenbrachen, einen Mann herunterzuspielen, und Reagan Campbell-Gillard herüberschlenderte.


Leilua erzwingt seinen Weg hinüber

Minuten, nachdem er einen Versuch mit einem Tackle in der Ecke gerettet hatte, verschüttete Waqa Blake eine Bombe, die dazu führte, dass die Cowboys im nächsten Satz durch Luciano Leilua ein Tor erzielten, und während Valentine Holmes die Umwandlung verpasste, sorgte sein Elfmeter kurz vor der Halbzeit für Tore Unentschieden 12-12 zur Pause.

Aufeinanderfolgende Verstöße der Eels bescherten den Cowboys einen Elfmeter, um nach 10 Minuten in der zweiten Halbzeit in Führung zu gehen, und kurze Zeit später brachten Scott Drinkwater und Holmes saubere Hände von Murray Taulagi in die Ecke.

Reagan Campbell-Gillards zweiter Vierer und eine weitere Konversion von Moses brachten die Eels 20 Minuten vor Schluss auf zwei Punkte zurück, und Minuten später hätten sie sogar ein Unentschieden erzielen müssen, als Moses einen Elfmeterversuch verfehlte.

Aber das war am Ende egal. Sivos Versuch mit einem brillanten Pass von Lane brachte die Eels mit 15 zu spielen in Führung, und von dort aus verteidigte Parramatta ihre Linie mit allem, was sie hatten, verweigerte Kyle Feldt einen Versuch in der Ecke und überlebte einen letzten Satz der Cowboys tief im Angriffsgebiet .

Match-Schnappschuss

  • Die Eels haben ihr erstes Entscheidungsspiel seit 2009 erreicht.
  • Unter starkem Druck fand ein No-Look-Pass von Mitchell Moses seinen Weg an die rechte Kante und von dort fand Will Penisini die Linie für den Eröffnungsversuch.
  • Ein temperamentvoller Carry von Reuben Cotter ließ ihn durch eine Lücke explodieren und fünf Minuten später Clinton Gutherson überfahren.
  • Beim Stand von 6-6 wurde Cowboys Lock Jason Taumalolo für einen Tackle in die Sündenfalle geschickt, bei dem seine Schulter den Kopf von Isaiah Papali’i berührte und dazu führte, dass der Stürmer der Eels das Feld für einen HIA verließ, was dazu führte er hat später bestanden.
  • Nachdem Peta Hiku für einen Tackle ohne Ball bestraft worden war, ließ Parramatta die Hausherren mit einem Versuch durch Reagan Campbell-Gillard bezahlen, der nach Moses’ zweitem Wechsel die Eels mit 12:6 in Führung brachte.
  • Waqa Blake war alles, was zwischen den Cowboys und einem zweiten Versuch stand, wobei der Flügelstürmer hinüberrutschte, um Murray Taulagi kurz vor der Versuchslinie in Kontakt zu bringen.
  • Eine abgeworfene Bombe von Blake bescherte Nord-Queensland eine Feldposition vor Luciano Leilua, der weit über das Ziel hinausschießt, aber sie blieben zurück, nachdem Valentine Holmes seine Konvertierung weit vorangetrieben hatte.

Taumalolo in den Mülleimer geschickt

  • In den letzten 10 Minuten der Halbzeit setzte Mitchell Moses seine Mannschaft mit aufeinanderfolgenden Tritten in voller Höhe unter Druck.
  • Parramatta verlor zwei Minuten vor der Halbzeit die Herausforderung seines Kapitäns, nachdem Junior Paulo einen zweiten Versuch bei einem verlorenen Ball von Griffin Neame unternommen hatte, und beim darauffolgenden Elfmeter bohrte Holmes ihn aus 40 Metern zum Ausgleich von 12 Punkten die Pause.
  • Holmes schoss einen Elfmeter, um seine Mannschaft zu Beginn der zweiten Halbzeit in Führung zu bringen, und Minuten später führten die Gastgeber nach einem Versuch von Murray Taulagi und einer Seitenlinienumwandlung von Holmes mit acht Punkten.
  • Die Cowboys fochten 23 Minuten vor Schluss erfolgreich ein On-Field-Urteil eines Klopfens von Holmes an, aber ein Fehler im nächsten Satz gab den Eels den Ball und ein paar Zweikämpfe später ging Campbell-Gillard für seinen zweiten vorbei.
  • Nachdem Kyle Feldt für einen hohen Schuss bestraft worden war, verfehlte Moses einen Schuss zum Ausgleich, aber im nächsten Satz schickte ein großartiger Pass von Shaun Lane Maika Sivo zum Startschuss.
  • Sivo wurde dann zum Try-Saver und kam zu spät, um gerade genug Druck auf Feldt auszuüben, damit der Cowboy seinen Fuß auf die Seitenlinie setzte, um einen möglichen Versuch zu starten.
  • Die Eels beendeten die erste Halbzeit mit nur 61 Prozent, waren aber in der zweiten stark verbessert und beendeten das Spiel mit einer Abschlussquote von 77 Prozent.
  • Sivo hat in seiner NRL-Karriere jetzt fünf Versuche erzielt und in 184 Minuten Spielzeit gegen die Cowboys eine Versuchsvorlage geliefert. Er war in seinen letzten 11 Spielen insgesamt an 15 Versuchen direkt beteiligt (11 Versuche, 4 Versuchsvorlagen).

Lane schickt Sivo rüber

Spiel des Spiels

Ein entscheidender Try-Saver, der Parramatta im Wettbewerb hielt. Die Cowboys wollten alles Geld für einen weiteren Versuch, aber für den entschlossenen Einsatz des Eels-Skippers.


Gutherson stoppt einen bestimmten Versuch

Was sie gesagt haben

„Wir freuen uns sehr für die Jungs, wir haben auf dem Weg viele Opfer gebracht. Mitchell Moses hat heute ein riesiges Opfer für seine Teamkollegen gebracht, er hat die Geburt seiner Tochter nicht miterlebt, das ist riesig, es zeigt einem, was das bedeutet. Man hat die letzten 10 Minuten gesehen, wie wir uns verteidigt haben und immer wieder füreinander aufgetaucht sind, die Jungs wollten es unbedingt. Wir haben viele Spieler, die zu anderen Klubs gehen, aber sie waren ein großer Teil dessen, was wir getan haben, und unsere Jungs wollen sicherstellen, dass sie jeden letzten Tag, den sie miteinander verbringen, schätzen. ” – Eels-Trainer Brad Arthur


Aale: Finale Woche 3

“Ja, absolut [a missed opportunity]. Zur Halbzeit 12 zu sein, nachdem Jase (Taumalolo) 10 Minuten lang in der Tonne war, fand ich eine wirklich gute Leistung. Ich dachte, wir blieben gelassen, starteten stark in die zweite Halbzeit, aber am Ende spielte Parramatta das Finale mit Fuß [longer]. Die Art und Weise, wie sie die zweite Halbzeit gemeistert haben, war viel besser als bei uns. Ich glaube nicht, dass sie einen Fehler gemacht haben, und die Art und Weise, wie sie sich durchgekämpft und ihre Linie verteidigt haben, das ist der Unterschied zwischen einem Sieg und einer Niederlage.” – Cowboys-Trainer Todd Payten


Cowboys: Finale Woche 3

Was kommt als nächstes

Die Aale haben die Chance, ihre Premiership-Dürre im großen Finale am nächsten Sonntag gegen die Panthers oder die Rabbitohs zu beenden. Die Cowboys werden sich zurücklehnen und über eine bemerkenswerte Saison nachdenken, in der sie vom 15. auf den zweiten Platz aufgestiegen sind und sich einem großen Finale nur einen Sieg näherten.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.