NSW Premier Cricket: Das Gute, das Schlechte und das Seltsame aus Runde 1

| |

NSW Premier Cricket ist für ein weiteres Jahr wieder in Aktion, mit vielen Highlights rund um das Gelände.

St. George hatte einen starken Start in die Spitzenklasse, während eine Reihe von Spielern mit Jahrhunderten und Fünf-Wicket-Hols über die Klassen hinweg endeten.

Der Tod des Live-Scorings auf MyCricket nach einem umstrittenen Wechsel zu James Sutherlands PlayHQ-System hinterließ am Samstagnachmittag und -abend viele Cricket-Nuffies mit vielen Fragen, aber wir haben unser Bestes getan, um unten einige Highlights und Lowlights zusammenzustellen.

Hier ist das Gute, das Schlechte und das Seltsame aus Runde 1.

Es war ein gutes Wochenende für…

Schlagmann der 1. Klasse von St. George Blake McDonald startete optimal in die Saison und erzielte beim Sieg seiner Mannschaft gegen Hawkesbury ein Jahrhundert. Macdonald erzielte 144 von 104 Bällen, darunter 10 Sechser und acht Vierer, als die Saints im Hurstville Oval eine große Gesamtzahl von 3/323 gegen die Hawks erzielten, und wurde von Skipper Nick Stapleton (67) und Luke Bartier (64*) gut unterstützt. ).

Ross Pawson hatte am Samstag gegen Sutherland einen Tag mit dem Ball für die 1. Klasse der Northern Districts und endete mit Zahlen von 6/28 aus 9,5 Overs. Er entließ alle Mitglieder der Top 3 der Sharks, bevor er zurückkam, um das Heck zu bereinigen, während die Rangers ihre Gegner für 176 entließen.

Sydneys Kain Anderson holte sich auch einen Fünf-Wicket-Zug gegen Western Suburbs und erzielte beeindruckende Zahlen von 5/23 aus 9,4 Overs, als die Tigers ihre Gegner im Drummoyne Oval für nur 77 überrollten.

Randwick Petershams 3. Klasse Team ging gegen North Sydney zu einem Flyer, warf die Bears im Petersham Oval für nur 69 aus und jagte es mit relativer Leichtigkeit nach 19,1 Overs für den Verlust von nur zwei Wickets.

Schlagmann der nördlichen Distrikte Anton Bartlett erzielte ein Jahrhundert im 3rd-Grade-Duell seiner Mannschaft gegen Sutherland, während North Sydney’s Will Carlile erreichte auch einen dreistelligen Betrag in einem umfassenden Sieg über die Randy Petes.

Es war ein hartes Wochenende für…

Blacktown 1. Klasse hatten einen Horrorstart in ihre Saison, mit 80 Punkten gegen Parramatta. Nur drei Spieler von den Mounties konnten zweistellige Werte erreichen, wobei ihre Gegner den Sieg mit 125 Läufen für sich beanspruchten.

Es war eine ähnliche Szene für Westliche Vororte 1. Klasse, die gegen Sydney nur 77 gewürfelt wurden, wobei Mittelklasse-Stick Isaac Taylor (24*) der einzige Spieler war, der sich wirklich wehrte.

An anderer Stelle im Wettbewerb der 1. Klasse, Randwick Petersham begann sein Leben ohne Klublegende Adam Semple mit einer Niederlage bei Coogee Oval. Kapitän und Eröffnungs-Bowler Daya Singh (64*) half ihnen, auf eine Punktzahl von 8/182 zu klettern, aber es war nicht genug, um die Bären aufzuhalten.

Es war ein komisches Wochenende für…

Sydney Uni 2. Klasse waren am Ende einer großen Überraschung gegen Campbelltown-Camden und verloren mit einem Wicket im St. Paul’s Oval. In seinem 200. Spiel für den Verein wird Ersatzkapitän Ryan Danne von der Niederlage enttäuscht sein und nach der Schockniederlage gegen die Ghosts möglicherweise mit der Armbinde „eins und fertig“ sein.

Bei einem regenbedingten Zusammenstoß der 3. Klasse zwischen Easts und Fairfield, Brüder Adam Sidhu (50*) und Matt Sidhu (20*) beide endeten für die Delfine in ihrer Verfolgungsjagd nicht aus. In der 5. Klasse zwischen den beiden Seiten,

Nord-Sydney 4. Klasse holte unter DLS-Bedingungen im Tunks Park einen knappen Sieg und hielt vier Läufe gegen die Randy Petes durch.

Viele Mannschaften im gesamten Wettbewerb mussten aufgrund des nassen Wetters Spiele abbrechen oder auf kein Ergebnis warten, was bereits viele Ungleichgewichte in der Rangliste hinterließ. Die Freuden des Cricket!

Previous

Indisches Kino – Tickets für Brahmastra sind auf Rs 100 für Navaratri begrenzt

Schießerei in Russland: 13 Tote, darunter Kinder

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.