NSW registriert neun neue Coronavirus-Fälle und Infektionen bei Chopstix Asian Cuisine

| |

New South Wales hat neun neue Coronvirus-Fälle registriert – die gleiche Anzahl wie am Vortag.

Von den neuen Fällen sind fünf enge Kontakte zu zuvor bestätigten Fällen.

Zwei der Patienten sind Mitarbeiter der Chopstix Asian Cuisine in Smithfield RSL im Westen Sydneys.

Die Infektionsquelle des ursprünglichen Patienten aus dem Restaurant ist unbekannt, während die zweite Person sie wahrscheinlich von ihrem Kollegen gefangen hat.

Jeder, der vom Freitag, 31. Juli, bis Samstag, 9. August, im Restaurant zu Abend gegessen hat, gilt als gelegentlicher Kontakt, der die Symptome überwachen muss, sagt NSW Health.

Tangara Schule für Mädchen in Cherrybrook, nordwestlich von Sydney. Anerkennung: MICK TSIKAS/.AAPIMAGE

Wenn sie Symptome entwickeln, müssen sie sich sofort selbst isolieren und getestet werden.

Eine weitere neue Patientin ist eine Schülerin der Tangara School for Girls, während eine andere den Mounties Club in Mount Pritchard im Westen Sydneys besuchte.

.

Previous

Whincup und Courtney stürzen ab, als McLaughlin in Prac 2 am schnellsten fährt

Neuseeländisches Coronavirus: Sieben neue Fälle bestätigt Weltnachrichten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.