NY meldet 918 neue Virusinfektionen, 9 COVID-19-Todesfälle

Der Staat New York meldete 918 neue Coronavirus-Infektionen und neun Todesfälle durch COVID-19, sagte Gouverneur Andrew Cuomo am Freitag.

Die am Donnerstag aufgezeichnete Zahl von 918 ist das erste Mal, dass seit dem 12. Juni mehr als 900 Neuinfektionen gemeldet wurden, als 916 Personen landesweit positiv auf das Virus getestet wurden.

“Die mehr als 900 neuen Fälle in New York gestern, die nur 1,38% der Tests ausmachen, erinnern daran, dass das Virus immer noch vorhanden ist”, sagte der demokratische Gouverneur in einer Pressemitteilung.

Er fügte hinzu: “Ich kann nicht genug wiederholen, dass unsere heutigen Handlungen – die von Einzelpersonen, die klug sind und alle Vorsichtsmaßnahmen befolgen, und die lokalen Regierungen, die die Richtlinien des Staates durchsetzen – bestimmen, in welche Richtung diese Zahlen gehen.”

Der Prozentsatz der Einwohner des Staates New York, die jeden Tag positiv auf COVID-19 getestet wurden, schwankte in der vergangenen Woche zwischen 1% und 2%, obwohl befürchtet wurde, dass Proteste gegen den Tod von George Floyd im letzten Monat einen neuen Anstieg ausgelöst haben könnten.

Mehr als 24.800 Menschen mit COVID-19 sind in New Yorker Krankenhäusern und Pflegeheimen gestorben, seit die ersten Todesfälle im März gemeldet wurden.

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Das neue Lied von Miley Cyrus erklärt nur wenige Stunden nach der Trennung von Cody Simpson: “Ich gehöre niemandem”

<p class="canvas-atom canvas-text Mb(1.0em) Mb(0)--sm Mt(0.8em)--sm" type="text" content="On the same day that it was reported that Miley Cyrus and her boyfriend of nearly a...