Observer enthüllt Gründe, warum Elektro-Lkw in Indonesien schwer zu verkaufen sind

| |

Jakarta

Seit den letzten Jahren ist der Elektrifizierungsmarkt in Indonesien rasant gewachsen. Allerdings sind die vorgestellten Fahrzeuge noch im Motorrad- und Pkw-Segment angesiedelt. Warum wurden Elektrolastwagen noch nicht verkauft?

PT Krama Yudha Tiga Berlian Motors besitzt tatsächlich einen Elektro-Lkw namens Mitsubishi Fuso electric e-Center. Diese Fahrzeuge wurden jedoch nur ausgestellt und auf der Straße getestet und noch nicht an Verbraucher in Indonesien verkauft.

Dies ist ein Zeichen dafür, dass es im Land bisher keine massenproduzierten Elektro-Lkw gibt. Laut Yannes Pasaribu, Senior Automotive Observer und Produktdesign-Experte am Bandung Institute of Technology (ITB), sind die Kosten für die Herstellung von Elektro-Lkw immer noch recht hoch. Deshalb sind der Übergang und die Produktion nicht so massiv wie bei Elektro-Pkw.

„Fahrzeuge mit großen Tonnagen, insbesondere für logistische Zwecke, sind in Anbetracht des hohen Preises der Batterien und ihres relativ hohen Gewichts nicht bereit, in naher Zukunft auf Elektrifizierung umzusteigen. Sie konnten daher kein wirtschaftliches Niveau erreichen.“ Operation”, sagte Yannes, zitiert am Samstag (23). /9/2022).

Außerdem, so erklärte Yannes, brauchen Lastwagen große Batterien. Dies führt letztendlich dazu, dass der Hersteller mehr Produktionskosten verlangt.

„Wenn also ein großer Lkw für die Mobilität eine Batterie mit einer Kapazität von 400 KWh benötigt, kostet die Batterie allein rund 960 Millionen Rupien. Offensichtlich nicht wirtschaftlich“, erklärte er.

Neben dem Preis liegt ein weiteres Problem im Gewicht des Akkus. Ihm zufolge benötigen Elektro-Lkw große Batterien mit einem Gewicht von bis zu 2 Tonnen. Daher ist es seiner Meinung nach nicht ideal für Nutzfahrzeuge.

„Offensichtlich wird es die Tragfähigkeit der Ware verringern, nur weil es weiterhin eine sehr schwere Batterie trägt“, sagte er.

Von Antara zitiert, macht die Zahl der Nutzfahrzeugproduktion nur etwa 1 Prozent der Gesamtbevölkerung von 149,7 Millionen motorisierten Fahrzeugen in Indonesien aus. Daher ist die Konzentration der mittelfristigen Entwicklung von Fahrzeugbatterien (BEV) strategisch besser für Motorräder und Elektro-Pkw mit einer größeren Population geeignet.

Videos ansehen”Anspruchsvoll, aber klassisch! Dies sind die Details des Isuzu Elf EV Electric Truck “
[Gambas:Video 20detik]
(rgr/dein)

Previous

Pyne klickt, als Notre Dame an North Carolina vorbeifährt

YouTuber und Allen Gaming lecken Ubisoft-Spiele mit „The RealInsider“-Konto

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.