Home Nachrichten Ofir Strand ausverkauft (und einige andere 'à bica')

Ofir Strand ausverkauft (und einige andere ‘à bica’)

Der Strand von Ofir in Esposende sowie der von Cabedelo / Luziamar in Viana sind an diesem Sonntag um 15 Uhr die einzigen Meeresstrände mit voller Kapazität. Dies geht aus Informationen hervor, die O MINHO aus der InfoPraia-Anwendung gesammelt hat. die die Kapazität der Strände des Landes überwacht.

Die hohe Temperatur führte dazu, dass 800 Badegäste, die von der portugiesischen Umweltbehörde für die beiden Strände empfohlene Höchstzahl, beide Sande suchten.

Ofir Strand. Foto: Vítor Vasconcelos / O MINHO

Einige Leute mussten sich schließlich für andere Strände wie Apúlia oder Suave Mar entscheiden, nachdem sie den synthetischen gesehen hatten, der die maximale Kapazität anzeigt. Berichten zufolge verursachte die Wahlbeteiligung Verkehrsschlangen und chaotisches Parken in der Nähe des Strandes von Ofir.

In Bezug auf die verbleibenden Meeresstrände die Strände von Cabedelo (Viana), Pedra Alta / Castelo do Neiva (Viana), Paçõ / Carreço (Viana), Carreço (Viana), Afife (Viana), Arda / Bico (Viana), Cepães ( Esposende), Vila Praia de Âncora (Caminha), Glatter Norden / Zentrum / Südsee (Esposende), Moledo / Tauchen und Dampf (Caminha), Apúlia Norte (Esposende), Apúlia Nord / Zentrum / Südkohl (Esposende) und Ramalha ( Esposende).

In Bezug auf die Flussstrände gibt es in Verim (Póvoa de Lanhoso), Adaúfe (Braga), Faial (Prado) und Queimadela (Fafe) gegen 15:00 Uhr eine ausverkaufte Kapazität.

Maximale Benutzerkapazität pro Strand

Caminha

Moledo – 4.500
Vila Praia de Âncora – 2.700
Foz do Minho – 1.600
Hund / Gelfa Fort – 500

Esposende

Glattes Meer – 3.000
Apulien – 2.000
Ramalha – 1.200
Nordapulien – 900
Ofir – 800
Cepães – 600
Rio de Moinhos – 100

Viana do Castelo

Arda / Bico – 1.400
Afife – 900
Paçô / Carreço – 900
Leder – 800
Cabedelo / Luziamar – 800
North Beach – 600
Carreço – 600
Amorosa / Café – 400
Amorosa / Schnabel – 400
Pedra Alta (Schloss von Neiva) – 200

Einige der Normen umfassen neben der maximalen Kapazität die Atemmarkierung und den physischen Abstand von 1,5 Metern zwischen verschiedenen Gruppen am Strand.

Es gibt maximal 5 Benutzer pro Markise, Stroh oder Zelt. Der Mindestabstand zwischen diesen Standorten muss drei Meter betragen.

Sportliche Aktivitäten wie Schläger, Scheiben, Fußball sind in diesem Jahr nicht erlaubt, um Bewegung zu erzeugen. Nautische Aktivitäten, Surfkurse und ähnliche Sportarten sind erlaubt.

Die Badesaison in Minho wurde am 27. Juni eröffnet und endet am 30. September.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

WHO stellt neuen Weltrekord für Infektionsfälle auf – Executive Digest

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldete diesen Freitag einen Rekordanstieg bei Coronavirus-Fällen weltweit. In nur 24 Stunden gab es 292.527 neue Fälle. Die größten Zuwächse wurden...

Invima-Alarm für das Risiko von KN95-Masken mit Werksdefekt

Invima warnte letzten Donnerstag vor der importierten Maske...

Fußball – Die Berner Polizei mildert die Freude der Anhänger der Jungen

Die Feierlichkeiten nach dem Schweizer Fußballtitel der Jungen werden aufgrund des Coronavirus von der Polizei genau beobachtet.Gepostet: 31.07.2020 23:13 UhrViele Young Boys-Fans feierten am...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum