Ohio zum Abschluss der Vorwahlen am Dienstag | Nachrichten, Sport, Jobs

Eine Schüssel mit Aufklebern wartet auf die Wähler, nachdem sie am Montag, dem 4. April 2022, ihre vorzeitige Stimmabgabe im Büro des Jefferson County Board of Elections in Steubenville, Ohio, abgegeben haben. Die vorzeitige Abstimmung begann am Dienstag, dem 5. April in Ohio. (AP Photo/Gene J. Puskar)

<!–

–>

ST. CLAIRSVILLE – Die Vorwahlen werden am Dienstag mit zwei umkämpften Rennen für den Mann und die Frau des staatlichen Zentralkomitees für die GOP abgeschlossen.

Der 30. Bezirk repräsentiert 10 Bezirke: Athens, Belmont, Guernsey, Harrison, Jefferson, Meigs, Monroe, Morgan, Noble und Washington.

Auf Seiten der Demokraten treten John Haseley aus Athen und Karla D. Gregory-Martin aus Steubenville ohne Gegenkandidaten an.

Bei den Republikanern hat seit 2020 Amtsinhaberin LeeAnn Johnson von Marietta den Sitz inne.

„Ich habe an vielen Kampagnen ehrenamtlich gearbeitet, ich bin ein harter Arbeiter und die Integrität der Republikanischen Partei von Ohio ist mir wichtig“, sagte sie. Sie ist mit dem US-Abgeordneten Bill Johnson, R-Ohio, verheiratet. „Ich habe bereits starke republikanische Kandidaten unterstützt, also hat mir das nur geholfen, die umliegenden Landkreise zu festigen und 10 Landkreisen in der Region zu dienen.

„2016 war ich Co-Vorsitzende der Ohio Women for Trump und 2020 habe ich auch erfolgreich an der Trump-Kampagne gearbeitet“, sagte sie.

Sie wird von Nicole Hunter von New Matamoras herausgefordert, die sagte, die Kontroverse um die Parlamentswahlen 2020 habe sie motiviert, sich in der Politik zu engagieren.

„Ich habe meinen Kopf aus dem Sand gehoben und mein Aufruf an alle anderen lautet, dasselbe zu tun“, sagte sie.

„Lokale Aktionen haben landesweite Auswirkungen, und so habe ich mit meiner Bezirkspartei angefangen und arbeite jetzt seit weit über einem Jahr mit ihnen zusammen.“

Sie hat die Republikanische Partei von Monroe County gefördert und versucht, sie wachsen zu lassen. Sie hat auch an den Sitzungen des staatlichen Zentralkomitees teilgenommen. Sie sagte, das System müsse geändert werden.

„Das Ohio Republican State Central Committee wurde von Sonderinteressen übernommen und vertritt uns, die Menschen, wirklich nicht so, wie es sollte“, sagte sie. „Es fehlt an Transparenz, Ethik, einer Vision für Ohio und es ist voller Interessenkonflikte und es muss reformiert werden.“

Vor ihrem Engagement bei der Republikanischen Partei arbeitete Hunter mit der patriotischen Gruppe Motivate Organize Volunteer Citizens’ Action Coalition aus Marietta zusammen und konzentrierte sich auf Wahlintegrität. Hunter sieht sich selbst nicht als „polierte Politikerin“.

Der amtierende Mann des State Central Committee ist Jim Carnes aus St. Clairsville. Er bringt umfangreiche Erfahrung mit, da er 1987 Mitglied des Staatskomitees war und dort bis 1994 tätig war, als er in den Senat von Ohio gewählt wurde. Nach 10 Jahren als Staatssenator wurde Carnes erneut in das Staatskomitee gewählt und ist seitdem dort tätig.

„Ich habe mich engagiert, weil die Republikanische Partei ihre Stärke bewahren musste und ich dachte, ich könnte eine Bereicherung sein, um ihr dabei zu helfen“, sagte er. „Es war mir eine Ehre, dem Staatskomitee anzugehören, das seit 30 Jahren die Kontrolle hat und für eine gute Haushaltsführung und ein gutes Verhältnis zwischen den Bürgern in Ohio gesorgt hat. Wir hatten eine wirklich großartige Führungsrolle, die das beibehalten hat, und ich möchte, dass sie fortgesetzt wird.“

Carnes ist außerdem stellvertretender Vorsitzender der Ohio Liquor Commission. Er hatte viele Positionen bei der Cravat Coal Company inne, vom Buchhalter bis zum Schatzmeister, und ist derzeit Präsident des Unternehmens.

„Ich habe viel Geschäftserfahrung, viel politische Erfahrung“, sagte Carnes. „Sie bleiben im Bundesstaat Ohio nicht an der Macht, wie es die Republikaner getan haben, ohne viele gute Leute zu haben, die an dieser Regierung beteiligt sind. Deshalb denke ich, dass es wichtig ist, dass ich weitermache.“

Sein Gegner ist Shannon Walker aus Pomeroy. Dies ist sein erstes Mal, dass er sich um ein Amt bewirbt, und er sagte, dass neue Stimmen benötigt würden, und drückte seine Unzufriedenheit mit der Unterstützung des Ausschusses für Kandidaten wie Gouverneur Mike DeWine aus, der eine umstrittene Vorwahl mit 48 % der GOP-Stimmen gewann.

„Der größte Grund, warum ich kandidieren wollte, war, als das staatliche Zentralkomitee DeWine erneut unterstützte“, sagte er. „In der Vorwahl bekam er weniger als 50 % der Stimmen, was mir sagt, dass mehr als 50 % der Republikanischen Partei mit seiner Arbeit in den ersten vier Jahren unzufrieden waren, also warum sollten sie einen Kandidaten dafür unterstützen? die Republikanische Partei mit über 50 % Ablehnung? Warum sollten sie sich nicht für einen Kandidaten mit einer höheren Bewertung entscheiden, der im November mehr Chancen hätte, gegen einen Demokraten zu gewinnen?

Er ist seit 2006 Republikaner und besitzt jetzt ein Tattoo-Studio.

Er beabsichtigt, Teil der Grassroots Freedom Initiative zu werden, um „gemeinsame Kandidaten“ zu finden.

Auf staatlicher Ebene ist der amtierende Don Jones aus Freeport der GOP-Kandidat für den Staatsvertreter des 95. Bezirks, und William D. Ryan aus St. Clairsville ist der demokratische Herausforderer.

Ron Ferguson aus Wintersville ist der amtierende GOP-Kandidat für den Staatsvertreter des 96. Bezirks und Charlie DiPalma aus Steubenville ist der demokratische Herausforderer.

Es gibt keine Abgaben auf die Stimmzettel von Harrison, Monroe und Belmont County, aber Dion Troiano, Direktor des Wahlausschusses von Harrison County, sagte, ein Tappan-Unternehmen sei am Verkauf von Alkohol interessiert.

„Wir haben eine Frage zur Spirituosenoption auf der Franklin Township-Abstimmung für den Tappan Lakeside Store, sie suchen … eine C1-, C2- und D6-Alkoholgenehmigung und auch Sonntagsverkäufe“, sagte er und fügte hinzu, dies würde es dem Laden ermöglichen, Bier zu verkaufen , Wein und Mischgetränke für den Außer-Haus-Verkauf.

Die aktuellen Nachrichten von heute und mehr in Ihrem Posteingang

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.