"Ohne die Unabhängigkeitsstimmen gäbe es keine Regierung"

| |

Der zweite Tag der Pedro Sánchez Investiturdebatte begann an diesem Sonntag mit der Teilnahme von EH Bildu. Ihre Sprecherin Mertxe Aizpurua hat ihre Rede begonnen Ich danke dem sozialistischen Kandidaten für die "veränderte Haltung" gegenüber Juli und erkenne jetzt, dass es im Staat "unterschiedliche Gefühle und Empfindungen" gibt. Aizpurua hat sie daran erinnert, dass die Stimmen von ERC und Bildu, die sich enthalten werden, für die Regierungsbildung von wesentlicher Bedeutung sind. "Es ist das große Paradoxon: Sie wollten sich nicht auf die Unabhängigkeit der Linken verlassen, und dies ist nur möglich, wenn Sie ganz rechts sind. Ohne unsere Stimmen und ohne Missachtung der Forderungen unserer Nationen wird es keine Regierung des Fortschritts geben ", sagte die Sprecherin von EH Bildu.

Die Worte von Aizpurua, der auch die Monarchie kritisierte und von einer Krise im "monarchischen Regime von 78 und einer Krise des territorialen Regimes" sprach, haben rechte Parteien empört, die Bildus Sprecherin entzündet und ihn unterbrochen haben. Er schrie ständig, besonders wenn er die Disqualifikationen von Oriol Junqueras und Präsident Quim Torra kritisierte.

Vox-Abgeordnete haben "Attentäter" genannt. EH Bildu-Abgeordnete, die sie als Erben der ETA betrachten, und Pablo Casado, Vorsitzender der Volkspartei, schüttelten den Kopf, als die Kongressabgeordnete Meritxell Batet um Respekt bat. Wende des Wortes. "Sie haben uns getötet! In was?", Antwortete Casado. Batet musste die Debatte mehrmals unterbrechen, um um Ruhe zu bitten und aufhören, Aizpurua zu sprechen. Einige Vox-Abgeordnete haben aus Protest gegen EH Bildus Intervention das Motorrad verlassen.

Die PP hat Sanchez vorgeworfen, von den Unabhängigkeitsaktivisten abhängig zu sein, um eine Regierung zu bilden. Mitglied Ana Berltrán über Twitter erklärte, dass "ETA bereits sein Ziel erreicht hat".

Rechte Abgeordnete haben Casado applaudiert, der sich über die Worte der Sprecherin von EH Bildu beschwerte und Pedro Sánchez vorwarf, "die Opfer der ETA nicht zu verteidigen", und "Freiheit" ruft.

(tagsToTranslate) Präsident der Generalitat (t) Parlament (t) Artur Mas (t) CiU (t) PSC (t) PSOE (t) ERC (t) PP (t) Unabhängigkeit

Previous

1860 München: "Hasan zahlt alles!" – Sport

Sind mehr Bundesligaspiele ins Free-TV gekommen?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.