Categories
Technik

Olivia Newton-John hat vor ihrem Tod einen berührenden Instagram-Post mit ihrem Ehemann geteilt

Olivia Newton-John teilte wenige Tage vor ihrem Tod ein berührendes Foto von sich und ihrem Ehemann John Easterling.

Der 73-Jährige Fett Star starb am Montag (8. August) nach einem langen Kampf gegen Brustkrebs.

Easterling gab ihren Tod auf ihrer Facebook-Seite bekannt und schrieb: „Dame Olivia Newton-John ist heute Morgen friedlich auf ihrer Ranch in Südkalifornien verstorben, umgeben von Familie und Freunden.

„Wir bitten alle, die Privatsphäre der Familie in dieser sehr schwierigen Zeit zu respektieren.“

Am Wochenende teilte Newton-John zusammen mit ihrem Ehemann ein Foto von sich, auf dem sie lächelnd und an ihn kuschelnd zu sehen ist.

Newton-John trug ein weißes, grünes und rosafarbenes Oberteil mit Blumenmuster und ein Paar blaue Jeans, während Easterling ein gestreiftes weißes Hemd trug.

Newton-John und Easterling trafen sich zum ersten Mal Anfang der 90er Jahre durch einen Freund, trafen sich aber erst 15 Jahre später.

Easterling, ein Geschäftsmann für natürliche Gesundheit, teilte Newton-Johns Interesse an Spiritualität und ganzheitlichen Heilmethoden und half ihr, ihre Krebssymptome mit medizinischem Marihuana zu behandeln, das er selbst angebaut hatte.

Nachdem sie 2007 mit ihrer Romanze an die Öffentlichkeit gingen, heirateten die beiden im Juni 2008.

Easterling unterstützte Newton-John nach ihrer Brustkrebsdiagnose. Sie schlossen sich auch zusammen, um 2020 den Olivia Newton-John Foundation Fund zu gründen, um die Forschung zur Pflanzenmedizin gegen Krebs fortzusetzen.

„Olivia ist seit über 30 Jahren ein Symbol für Triumphe und Hoffnung, indem sie ihre Reise mit Brustkrebs teilt“, schrieb Easterling in seiner Erklärung. „Ihre heilende Inspiration und bahnbrechende Erfahrung mit Pflanzenmedizin wird mit dem Olivia Newton-John Foundation Fund fortgesetzt, der sich der Erforschung von Pflanzenmedizin und Krebs widmet.

„Anstelle von Blumen bittet die Familie darum, Spenden in ihrem Gedenken an den Olivia Newton-John Foundation Fund zu leisten.“

Bei der Schauspielerin, Sängerin und Aktivistin wurde 1992 erstmals Brustkrebs diagnostiziert. Im Jahr 2017 enthüllte Newton-John, dass der Brustkrebs, an dem sie 1992 gelitten hatte, zurückgekehrt war und sich auf ihren unteren Rücken ausgebreitet hatte, bis sie das Stadium IV erreichte. Sie hatte auch eine zweite Krebsdiagnose im Jahr 2013.

Newton-John wurde 1948 in Cambridge geboren. Als jüngstes von drei Kindern wanderte ihre Familie im Alter von sechs Jahren nach Melbourne, Australien aus.

Verfolgen Sie hier Updates zu Newton-Johns Tod.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.