Olivier Létang will TFC kaufen

| |

Etwas mehr als drei Monate nach seinem Ausscheiden aus der Präsidentschaft des Stade Rennais hat Olivier Létang eine Idee für den Rest seiner Karriere als Manager.

Nach Angaben von Der SüdversandDer 47-jährige will den Toulouse Football Club, 20. in der Ligue 1, kaufen. Der ehemalige Sportdirektor des Stade de Reims und von Paris Saint-Germain hätte dem derzeitigen Präsidenten und Chef des Vereins ausreichende finanzielle Garantien gegeben. Die rosafarbene Stadt Olivier Sadran wollte unbedingt einen Käufer finden.

Zur Erinnerung: Das Team von Haut-Garonne stieg Ende der Saison 2019-2020 in die Ligue 2 ab und wurde von der Professional Football League aufgrund der Coronavirus-Krise endgültig gesperrt. Wie Amiens hat Toulouse eine Klage eingereicht, um seinen Abstieg anzufechten.

Previous

„Sarkozy war von Mary-Kate Olsens Karriere betroffen“ | Unterhaltung

COVID-19 erwies sich für Kinder als gefährlicher als gedacht – Nachrichten

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.