Olmsted County Public Health bietet mehr COVID-Impfstoffkliniken – Post Bulletin

| |

ROCHESTER – Olmsted County Public Health hat zwei neue Kliniken geplant, um den Bewohnern Zugang zu bivalenten COVID-19-Impfstoff-Boostern zu ermöglichen.

Die aktualisierten Impfstoffe sollen Menschen einen umfassenden Schutz gegen COVID-19 bieten und enthalten Bestandteile des ursprünglichen Virusstamms und der Omicron-Variante.

Am 31. August 2022 erteilte die US-amerikanische Food and Drug Administration eine Notfallgenehmigung für bivalente Formulierungen der COVID-19-Impfstoffe von Moderna und Pfizer-BioNTech zur Verwendung als einzelne Auffrischimpfung mindestens zwei Monate nach Abschluss der Grund- oder Auffrischimpfung.

Das öffentliche Gesundheitswesen von Olmsted County wird am Montag, den 26. September, von 12:00 bis 16:00 Uhr und am Freitag, den 30. September, von 8:00 bis 16:00 Uhr Impfkliniken in 2100 Campus Drive SE in Rochester abhalten.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Personen, die kürzlich eine COVID-19-Infektion hatten, können die Impfung, einschließlich der bivalenten Auffrischimpfung, um drei Monate ab Symptombeginn oder positivem Test verschieben.

Bivalente Auffrischungsimpfungen von Pfizer und Moderna können unabhängig davon verabreicht werden, welche Art von Grundimmunisierung oder Auffrischungsimpfung Sie in der Vergangenheit erhalten haben. Die wichtigsten Überlegungen sind:

  • Personen ab 12 Jahren können den bivalenten Booster von Pfizer erhalten.
  • Personen ab 18 Jahren können den bivalenten Booster Moderna erhalten.
  • Der Zeitpunkt muss mindestens zwei Monate nach Ihrer Grundimmunisierung oder der letzten monovalenten Auffrischimpfung liegen.

Zusätzlich zu den öffentlichen Gesundheitskliniken können COVID-19-Auffrischimpfungen der Mayo Clinic für Patienten in der Region von 10.00 bis 18.00 Uhr im 41st Street Center Professional Building in Rochester geplant werden. bis 19 Uhr dienstags und donnerstags oder freitags von 8 bis 17 Uhr.

Auch die Mayo Family Clinic in Kasson bietet donnerstags von 8 bis 17 Uhr Impfungen an.

Patienten der Mayo Clinic können die Online-Dienste für Patienten nutzen oder ihr örtliches Terminbüro für Primärversorgung anrufen, um einen Termin zu vereinbaren.

Das Olmsted Medical Center verfügt außerdem über zwei Samstags-COVID-19-Auffrischungskliniken in der Rochester Northwest Clinic in 5067 55th St. NW.

Die Kliniken, für die Termine erforderlich sind, sind am 24. September und am 1. Oktober von 8:30 bis 12:30 Uhr geöffnet. Es gibt keine begehbaren Impftermine.

Termine können telefonisch unter 507-292-7300 oder über OMC MyChart vereinbart werden.

Der in den OMC-Kliniken bereitgestellte Impfstoff wird die neueste Version von Pfizer sein, die Schutz gegen die neuesten Omicron-Versionen namens BA.4 und BA.5 bietet. Diese aktualisierte COVID-19-Auffrischimpfung ist für Patienten, die die Grundimmunisierung abgeschlossen haben.

Previous

Tipps zur Nations League: Die besten Wetten und Vorschauen

Indonesien hebt das Thema Rohingya beim MIKTA-Treffen hervor

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.