Olomouc gehört zu den “dichtesten” Bezirken

| |

Die Farbe Orange bedeutet den zweiten Grad des Risikos, wenn nicht alle Infektionsquellen nachvollziehbar sind und sich das Virus in der Bevölkerung in der Bevölkerung zu verbreiten beginnt.

Nach Angaben von Hygienikern wurden der Region Olomouc von Freitag bis Samstagmorgen 177 neu bestätigte Fälle von Covid-19 hinzugefügt. Derzeit sind 1005 in der Region infiziert.

Am Tag zuvor gab es in der Region Olomouc einen Anstieg von 142 Neuerkrankungen, sodass am Donnerstag derzeit 871 positive Coronavirus-positive Statistiken vorlagen.

Die größte Konzentration in Olomouc, dann im Norden

Bezogen auf die Pro-Kopf-Zahl hat Olomouc die meisten Fälle in den letzten 7 Tagen registriert, mit einer “Dichte” von 157 Menschen mit einer positiven Infektion pro 100.000 Einwohner. In Mähren liegt es meist direkt nach den Bezirken Uherské Hradiště und Hodonín (ca. 175 Infizierte pro 100.000 Einwohner).

Auf die Region folgen Jesenicko mit 113 Fällen pro 100.000 Einwohner, der Bezirk Šumperk mit 110 Fällen, Prostějovsko mit 102 und Přerovsko mit 65 Fällen pro 100.000 Einwohner.

Die Zahl der Krankenhausaufenthalte und schweren Fälle hat zugenommen

Die zunehmenden Anfälle der in den letzten zwei Wochen positiv diagnostizierten Patienten haben sich bereits in der Anzahl der Patienten niedergeschlagen, die ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen.

Am Freitag waren 17 Patienten in der Infektionsabteilung des Prostějov-Krankenhauses, und die beiden schwerwiegendsten sind jetzt in der Obhut der ARO.

“Die beiden anderen schwierigen Fälle sind bei der ARO in Přerov”, informierte Radka Miloševská, eine Sprecherin der Krankenhäuser, Deník.

Vor dem Wochenende wurden 5 Patienten mit einem milden Verlauf in das Universitätsklinikum Olomouc eingeliefert.

“Ein Patient wird in der Abteilung für Anästhesiologie, Wiederbelebung und Intensivmedizin beatmet”, sagte der Sprecher des Krankenhauses, Adam Fritscher, am Freitagnachmittag.

Krankenhäuser in der Region Olomouc haben kürzlich ihre Testkapazität verdoppelt. Am Donnerstag wurden nach Angaben von KHS 871 Proben an Probenahmestellen in der Region entnommen.

Prymula: Lies und bleib zu Hause

Orange ist im zweiten Risikograd seit Freitag die Mehrheit der Bezirke in der Tschechischen Republik. In Mähren und Schlesien befindet sich außer Přerov nur der Bezirk Vsetín im niedrigen grünen Bereich.

“Die Republik ist jetzt größtenteils orange. Dies sollte uns warnen und in den kommenden Tagen zu einem verantwortungsvollen Umgang führen. Ich möchte daher alle meine Mitbürger bitten, das verregnete verlängerte Wochenende zu nutzen, um zu Hause zu bleiben. Sie lasen Bücher, schauten Filme und genossen die Familie. Und sie haben die eRouška-Anwendung installiert. Dies wird dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu verringern “, appellierte Gesundheitsminister Roman Prymula am Freitag.

Laut KHS-Daten haben Laboratorien in der Region Olomouc seit März insgesamt 2.432 Covid-19-Fälle diagnostiziert und 1.532 wurden geheilt. Die meisten Fälle sind in der Region Olomouc registriert, nämlich 1469, sie wurden im Distrikt 1002 geheilt.

Laut KHS sind in der Region Olomouc bisher 29 Patienten im Zusammenhang mit der Covid gestorben.

Previous

Covid19. Die winzige Situation des neuen Coronavirus im Land und in der Welt

Der Impfstoff von Johnson und Johnson erzeugte laut frühen Ergebnissen eine starke Immunantwort

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.