Omar Cervantes tritt von Segob nach Audio gegen Scherer Ibarra zurück

| |

MEXIKO STADT. Nachdem ein Audio durchgesickert war, in dem er angeblich darum gebeten hatte, den Kandidaten der PRI und PRD für die Regierung von Nuevo León, Adrián de la Garza, den Rechtsberater der Präsidentschaft, Julio Scherer, den Sprecher von der Innenminister des Sekretariats (Segob), Omar Cervantes Rodríguez, ist heute Morgen von seinem Amt zurückgetreten.

In einem Brief an die Chefin von Segob, Olga Sánchez Cordero, sagte der Beamte, dass er diese Entscheidung in Übereinstimmung mit seinem Gedanken getroffen habe, immer ein höheres Gut über ein geringeres zu stellen.

Es könnte Sie interessieren: “Sie wollen mich entgleisen, aber es wird ihnen nicht gelingen”: Adrián de la Garza

„Dies ist heute der Fall, in dem ich freiwillig und persönlich, in Übereinstimmung mit meiner Persönlichkeit, die Entscheidung getroffen habe und Sie bitte, meinen Rücktritt von der Position, die ich 2019 ehrenhaft von Ihnen als Generaldirektor des Sozialwesens erhalten habe, unwiderruflich anzunehmen Mitteilung der Abteilung, die Sie mit Würde leiten und in der ich mich privilegiert gefühlt habe, mit der ersten Frau, die das Innenministerium der Regierung Mexikos übernimmt, zusammenzuarbeiten und sie bei dieser historischen Transformation, die sie leitet, begleiten zu dürfen Präsident Andrés Manuel López Obrador.

“Sowie ich allen Mitgliedern des Kabinetts der mexikanischen Regierung meine Loyalität, meinen Respekt und meine Wertschätzung ausdrücke.”

Er teilte mit, dass er ab diesem Dienstag die Agentur verlassen wird und sein unwiderruflicher Rücktritt am 15. Juni wirksam wird, um die gesetzlichen Liefer- und Empfangsprozesse vollständig einzuhalten.

Es war ein Privileg, sie in ihrem Kampf für Menschenrechte, den Schutz von Frauen, Gleichberechtigung, Inklusion und Gerechtigkeit zu begleiten und von ihrer Eigenschaft als Verhandlerin und Schlichterin in allen Fragen zu lernen, die das Sekretariat ihrer würdigen Position widmet ., in der ich hoffe, dass dies weiterhin der Schlüssel zur Förderung der Regierungsfähigkeit und Regierungsführung des Landes ist”, sagte er.

GEPLANTER TERMIN

Nach Annahme des Rücktritts von Innenminister Omar Cervantes ernannte Olga Sánchez Cordero Carlos Avilés Allende zum Leiter der Generaldirektion für soziale Kommunikation, der für die Printmedien der Agentur selbst verantwortlich war.

Carlos Avilés blickt auf eine mehr als 20-jährige journalistische Karriere zurück. Er bekleidete die Generaldirektionen für Soziale Kommunikation des Obersten Gerichtshofs der Nation (SCJN), des Bundesjustizrats (CJF) und arbeitete und arbeitete in verschiedenen Printmedien.

*jci

.

Previous

Der Ständerat befürwortet das Verkehrsprojekt «Cargo sous Terrain» – rts.ch

WAS – [ ] #fy#fyp#fürdich#foryoupage#viral#goviral#makethisvideogoviral#featur…

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.