Home Technik OnePlus 7, 7 Pro und 7T Pro erhalten eine optimierte RAM-Verwaltung, Januar-Sicherheit...

OnePlus 7, 7 Pro und 7T Pro erhalten eine optimierte RAM-Verwaltung, Januar-Sicherheit in den neuesten OxygenOS-Updates

0
11

OnePlus hatte in letzter Zeit Schwierigkeiten, mit Systemupdates und Sicherheitspatches Schritt zu halten, nachdem es gerade seine 7 Pro mit dem Open Beta-Sicherheitspatch vom 9. Januar aktualisiert hatte. Heute hat OnePlus damit begonnen, Patches für 7, 7 Pro und 7T Pro bereitzustellen. 7T Pro-Benutzer haben über 2 Monate (!) Auf ein Update gewartet. Dieser neueste Patch wird zwar schrittweise für die Benutzer bereitgestellt, wird jedoch voraussichtlich in den kommenden Tagen allgemein verfügbar sein.

Dieses neue Update bringt den Sicherheitspatch zwar nicht auf Februar, behebt jedoch einige Fehler und Optimierungen und bietet – solange Sie in Indien leben – einige nette Verbesserungen der Lebensqualität.

Änderungsprotokoll

  • System
    • Die RAM-Verwaltung wurde optimiert
    • Verbesserte Probleme mit schwarzen / leeren Bildschirmen bei einigen Apps
    • Die Funktion zur Unterstützung von Erinnerungen für Datenschutzwarnungen wurde hinzugefügt
    • Verbesserte Systemstabilität und allgemeine Fehler behoben
    • Aktualisierter Android-Sicherheitspatch auf 2020.1
  • Netzwerk (nur Indien)
    • Integrierte die VoWifi-Registrierung für den Jio Sim
  • Cloud-Service (nur Indien)
    • Unterstützte Synchronisation mit Notizen und Kontakten
  • Work-Life-Balance (nur Indien)
    • Optimierte Nachrichtenbenachrichtigung
    • Der Modus und die App-Auswahl wurden optimiert
    • Standort, Kalender und Auto-Track-Funktion hinzugefügt
  • Cricket Scores (nur Indien)
    • Fügen Sie Cricket-Ergebnisse als Karte in Ihr Regal ein, um schnellsten Zugriff auf Live-Spielergebnisse und Team-Updates zu erhalten

OnePlus macht dies zu einem abgestuften Rollout für seine Benutzer und stellt fest, dass eine begrenzte Anzahl von Geräten es heute erhalten wird und die Verfügbarkeit in den nächsten Tagen steigen wird. Die Verwendung eines VPN zum Fälschen Ihres Standorts “funktioniert möglicherweise nicht”, heißt es, da das Update nicht an eine Region gebunden ist, sondern an die Geräte-IDs.

Die Aktualisierungsnummern variieren je nach Gerät und Region, sodass OnePlus 7 und 7 Pro in der EU und in den meisten globalen Märkten auf 10.0.4 und OnePlus 7T auf 10.0.7 steigen. Alle indischen Versionen werden auf 10.3.1 aktualisiert.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here