Oppn-Führer versammeln sich bei der großen INLD-Kundgebung, um das Sultanat Delhi herauszufordern | Neueste Nachrichten Indien

| |

Berichtet von Sunil Rahar Geschrieben von Sohini Goswami

Mehrere hochrangige Oppositionsführer, darunter der NCP-Chef Sharad Pawar, der Ministerpräsident von Bihar, Nitish Kumar, Sitaram Yechury von CPI(M) und der Präsident von Shiromani Akali Dal, Sukhbir Singh Badal, versammelten sich zu einer großen Kundgebung der INLD, die am Sonntag in Haryanas Fatehabad organisiert wurde.

Bei der Kundgebung sagte JDU-Führer KC Tyagi, der CM von Bihar sei aus Patna gekommen, um das Sultanat Delhi herauszufordern, zu einer Zeit, als acht ehemalige Kongress-CMs der BJP beigetreten seien. Er sagte, Kumar habe keine Angst vor der ED, der Einkommenssteuer und anderen Behörden. Kumar erklärte später, dass er nicht der Kandidat für den Premierminister sei, und sagte später, dass es keine Frage einer dritten Front gebe, es sollte eine Front geben, einschließlich des Kongresses, und nur dann könne die BJP im Jahr 2024 besiegt werden.

Die Kundgebung findet anlässlich des Geburtstags des ehemaligen stellvertretenden Premierministers und INLD-Gründers Devi Lal statt.

Der stellvertretende CM und RJD-Führer von Bihar, Tejashwi Yadav, und Arvind Sawant von der Shiv Sena nahmen ebenfalls an der Kundgebung teil, die als Demonstration der Einheit der Opposition stattfand.

Badal sagte, die INLD und die SAD seien echte Brüder, und fügte hinzu, dass die Rechte der Bauern von den bei der Kundgebung anwesenden Führern gerettet werden könnten, als er alle Parteien aufrief, sich zusammenzuschließen, um die BJP zu entwurzeln.

Lesen Sie auch | „Wollte nicht CM sein, BJP sorgte dafür, dass JD(U)-Kandidaten besiegt wurden“: Nitish Kumar

Das Zusammenkommen so vieler regionaler Satrapen wird als Teil der Bemühungen angesehen, die Einheit der Opposition zu schmieden. Kumar und RJD-Präsident Lalu Prasad werden nach der Kundgebung wahrscheinlich Kongresspräsidentin Sonia Gandhi treffen, um den Prozess voranzutreiben.

Zuvor sagte Tyagi, ein erfahrener sozialistischer Führer, es werde ein historisches Treffen, das die Konsolidierung gleichgesinnter Kräfte gegen die regierende BJP im Vorfeld der Lok-Sabha-Wahlen 2024 markieren werde.

Previous

Pansophic Learning erwirbt BBD Education

Bitcoin: Kryptowoche auf einen Blick: Volatile Woche für Bitcoin; Ethereum verliert an Glanz

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.