Home Sport Opt-out-Entscheidungen, Fünf-Mann-Rotation, DH-Pläne, Handelsfristenerwartungen, Hinzufügen von Perspektiven, vieles mehr

Opt-out-Entscheidungen, Fünf-Mann-Rotation, DH-Pläne, Handelsfristenerwartungen, Hinzufügen von Perspektiven, vieles mehr

Cubs GM Jed Hoyer und Manager David Ross haben heute mit den Medien gesprochen. Es ist schon eine Weile her, dass wir von beiden über den allgemeinen Stand der Organisation und die Pläne für die Saison 2020 gehört haben. Verschwenden wir also nicht zu viel Zeit. Hier ist was sie sagten.

• Hoyer glaubt, dass es das Richtige war, Platz auf dem Kader zu lassen, um die künftige Flexibilität der großen Liga zu gewährleisten (die Cubs nutzten 50 ihrer 60 zugewiesenen Plätze), wie Brett heute bereits besprochen hat. Ich werde hinzufügen, dass ich von anderen Organisationen gehört habe, die aus demselben Grund dasselbe planen, was im Nachhinein sicher ein Kinderspiel zu sein scheint. In diesem Sinne (aber eher entwicklungsorientiert als wettbewerbsorientiert) werden die Cubs in Betracht ziehen, dem South Bend-Dienstplan letztendlich Perspektiven hinzuzufügen, aber erst, wenn der von ihnen zusammengestellte Dienstplan ein wenig komfortabler ist. Derzeit ist die MLB-Tiefe die Priorität des Teams.

• Falls Sie es verpasst haben, haben zwei Cubs-Mitarbeiter positiv auf COVID-19 getestet, aber bisher haben keine Cubs-Spieler dies getan. Natürlich wurde bisher nur eine „Handvoll“ getestet, wobei die meisten Leute diese Woche reisen. Das sind also nicht ganz die guten Nachrichten, die es auf den ersten Blick zu sein scheint. Trotzdem werden die meisten Cubs-Spieler bald getestet:

• Hoffen wir vorerst nur auf das Beste und sehen, was passiert.

• In diesem Sinne haben noch keine Cubs-Spieler den Wunsch geäußert, die Saison zu beenden, wie dies einige ihrer Kollegen in der Liga getan haben. Ich freue mich, das aus persönlichen, fanbezogenen Gründen zu hören, aber ich bin auch bereit, alle Spieler, Trainer oder Mitarbeiter zu unterstützen, die sich entscheiden, diese Saison nicht teilzunehmen (wie es jeder sollte). Es überrascht nicht, dass die Cubs erwarten, dass sie auch alle Spieler respektieren und unterstützen, die dies tun.

• Die Cubs kehren zum Kader zurück und haben keine kurzfristigen Pläne, diesen Pool von 50 Spielern von außerhalb der Organisation zu erweitern, obwohl sie wie immer versuchen werden, flink zu bleiben, wenn es darum geht, Teile zum Puzzle hinzuzufügen . Es gibt noch ein paar interessante freie Agenten auf dem Markt, aber vergessen wir nicht, aus welcher Nebensaison wir gerade herausgekommen sind. Wenn die Cubs vorher nicht ausgegeben hätten, würden sie jetzt sicherlich nicht aggressiv sein, auch wenn die Luxussteuer nicht unbedingt so wichtig ist wie früher.

• Manager David Ross mischte sich ein, um seine erwartete Betonung der MLB-Sicherheitsprotokolle zu erörtern, was gut zu hören ist. Er wird in diesem Clubhaus und vielleicht in der gesamten Liga führend sein, und die Ernsthaftigkeit, mit der er diese Regeln durchsetzt, wird von denen in seiner Obhut befolgt.

• Reliever Brad Wieck, der seine Anwesenheit am Ende seiner letzten Saison mit seiner Leistung bekannt gemacht hat, ist Berichten zufolge dieses Jahr nach seiner Herzoperation im Februar „einsatzbereit“. Hoyer erwartet, später in dieser Woche mehr über den Status des restlichen Teams zu erfahren.

• Hoyer erörterte die Bedeutung eines schnellen Starts, der sowohl offensichtlich als auch buchstäblich wahrer ist als je zuvor, insbesondere angesichts der Unkenntnis des Handelsschlusses am 31. August: „Ich denke, es ist viel zu früh, um dies zu beurteilen. Ich glaube einfach nicht, dass wir wissen, wie das sein wird. “

• Ich, Michael, habe mich über die mögliche Bewegung zum Stichtag hin und her bewegt und bin zwischen „Es gibt keine Möglichkeit, dass irgendjemand etwas Wertvolles aufgibt“ und „Nun, ein Schließer kann Sie in der Nachsaison immer noch gewinnen Vielleicht behält dieser Typ seinen Wert “, aber es kommt darauf an, wie viel jede Organisation tatsächlich schätzt – sowohl an sich als auch finanziell -, um die World Series in diesem Jahr zu gewinnen. Wenn es das Gleiche ist wie immer, dann brauchen Sie einen Näheren, aber vielleicht ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie den „Nick Castellanos“ der Welt nachjagen, die da sind, um Ihnen zu helfen bekommen bis Oktober nicht gewinnen. Wenn die Teams der Meinung sind, dass der Gewinn der World Series 2020 viel weniger wichtig ist als sonst, werden diese Trades nicht da sein.

• Für das, was es wert ist, möchte Ross gewinnen:

• Ross hat die Art und Weise, wie die Cubs den DH in diesem Jahr einsetzen können, etwas genauer beschrieben, obwohl seine Antwort nicht viele Überraschungen enthielt: „Ich denke, wir haben in diesem Bereich so viel Tiefe, ob es nun Kyle und Souza sind oder nicht Vic und Willson. ” Dies sind die vier naheliegendsten Entscheidungen, mit gelegentlichen Pausen für Anthony Rizzo (und seinen Rücken), die an der Nordfront so ruhig sind. Ross bemerkte, wie wichtig es ist, die Jungs in einem 60-Spiele-Sprint ausgeruht zu halten, und implizierte, dass er mit Schwarber über diese Entscheidung gesprochen hat, insbesondere:

• Mit dem Arm im Außenfeld und dem andere Ich hoffe auf jeden Fall, dass die Cubs Schwarber nicht in eine strenge DH-Rolle versetzen. Es ist nicht die beste Verwendung seiner Talente, der neuen Position oder des gesamten Dienstplans. Zeitraum. Natürlich sagte Schwarber Ross, er sei bereit, alles zu tun, was von ihm verlangt wird.

• Ross diskutierte auch darüber, sein Team so schnell wie möglich sehen zu wollen, trotz vieler positiver Rückmeldungen seit dem Ende des Frühlingstrainings. Insbesondere möchte er bald einige frühe Bullpen-Sitzungen und simulierte Spiele erhalten.

• Derzeit ist kein Wechsel zu einer Sechs-Mann-Rotation geplant, und die Verwendung eines „Öffners“ wurde nicht erörtert. Ich freue mich über diese beiden Entscheidungen aus Gründen, die zu langwierig sind, um jetzt darauf einzugehen. Ross hat sich nicht für seinen Eröffnungsstart entschieden und bemerkt, dass er „noch nicht einmal meine Spieler gesehen hat“. Welches, ja. Verständlich. Ich vermute, wenn alle gesund sind, ist Yu Darvish am Eröffnungstag (denken Sie daran, dass es am Ende des Frühlings zwischen ihm und Hendricks war) und Tyler Chatwood, um die Rotation abzurunden.

• Vor diesem Hintergrund plant Ross immer noch, mit Kris Bryant und Anthony Rizzo an der Spitze der Rangliste zu stehen, und ist weiterhin bestrebt, sich täglich an eine festere Aufstellung zu halten.

• Hoyer erwartet, dass die Cubs in diesem „Sommercamp“ ihre drei Ausstellungsspiele nutzen, und obwohl die White Sox der logische Gegner für diese Spiele sind, gibt es an dieser Front noch nichts zu verkünden.

• David Ross, der vom nomadischen Backup-Catcher zum Chicago-Helden, zum Dancing with the Stars-Darsteller, zum Baseball-Analysten, zum erstmaligen Manager, zum Verpassen seines ersten Spring Training-Spiels mit der Grippe und zur Leitung seines Teams während eines Pandemie mit brandneuen Regeln in jeder Liga… denkt, es wird seltsam sein, vor einer Menge ohne Fans in Wrigley Field zu bestehen:

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Französische Fans durften zum Fußball ins Stadion zurückkehren

Die Verteidigerin von Le Havre AC, Elies Mahmoud (L), kämpft am 12. Juli im Stade Oceane in Le Havre mit dem französischen Stürmer Kylian...

Tether friert Millionen von USDT in 40 Adressen unter regulatorischem Druck ein

Der Stablecoin-Emittent Tether hat 40 Ethereum-Adressen auf die schwarze Liste gesetzt, die Millionen von Dollar der Tether-Kryptowährung enthalten, von denen 24 in diesem...

Mann am Strand von Apúlia von Rettungsschwimmern, Krankenschwester und INEM gerettet

Ein 61-jähriger Mann erlitt am Sonntagnachmittag am Strand von Pedrinhas in Apúlia einen kardiorespiratorischen Stillstand, teilte die Quelle von O MINHO bei CDOS de...

Palace: Lassen Sie SC entscheiden, ob die Initiative der Menschen zur Gewährung von ABS-CBN-Franchise möglich ist

MALACAÑANG sagte am Sonntag, es werde den Obersten Gerichtshof entscheiden lassen, ob eine Volksinitiative legal genutzt werden könnte, um Gesetze für das Mediennetzwerk ABS-CBN...

Recent Comments