Optune-Behandlung für GBM in Portland

Behandlung des Glioblastoms mit Optune

Das Glioblastom, auch Glioblastoma multiforme (GBM) genannt, ist eine Art von primärem Hirntumor. GBM ist die häufigste Art von primärem Hirntumor bei Erwachsenen. Es ist auch als aggressiver Krebs bekannt.

Da GBM schwer zu erreichen sein kann, kann eine Operation möglicherweise nicht den gesamten Tumor entfernen. Auch GBM wächst und kann sich schnell ausbreiten.

Wie Optune hilft

Das Krebsbehandlungsteam von Adventist Health ist für die Bereitstellung von TTFields mit dem Optune-Gerät zertifiziert. Optune ist eine nicht-invasive Behandlung, die zusammen mit einer Chemotherapie nach einer Operation angewendet werden kann.

Optune ist ein tragbares und tragbares, von der FDA zugelassenes Gerät zur Behandlung von GBM. Optune erzeugt schwache elektrische Wechselfelder – TTFields – die helfen, die Teilung von Glioblastom-Krebszellen zu verlangsamen oder zu stoppen. TTFields können auch zum Absterben einiger GBM-Zellen führen.

TTFields wirken, wenn sich Krebszellen teilen, sodass sie normalerweise gesunde ruhende Zellen nicht stören.

Da es sich bei Optune um eine tragbare Therapie handelt, können viele Patienten während der Behandlung ihren täglichen Aktivitäten nachgehen. Tatsächlich ist das neueste Optune-System kleiner und leichter, damit es noch besser in Ihren Alltag passt.

Wie gut Optune funktioniert

Bei neu diagnostiziertem GBM führt Optune in Kombination mit einer Standard-Chemotherapie zu einer deutlichen Verbesserung der Überlebensraten. Außerdem hilft Optune, ohne signifikante Probleme und Nebenwirkungen hinzuzufügen.

Wenn GBM wieder auftritt, ist die Behandlung mit Optune ungefähr so ​​effektiv wie eine Chemotherapie – mit einer besseren Lebensqualität und ohne viele Nebenwirkungen der Chemotherapie.

Das Radioonkologie-Team von Adventist Health Portland bietet diese innovative Technologie Patienten an, die davon profitieren könnten. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 503-251-6305.

siehe auch  Gesundheits- und Wellnesstipps für Studenten

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.