Sport Pablo López: Atlético Femenino entlässt seinen Trainer vor dem...

Pablo López: Atlético Femenino entlässt seinen Trainer vor dem Klassiker gegen Barça | Sport

-

Pablo López wird Atlético diesen Samstag im Frauenfußballklassiker gegen Barça nicht leiten. Der Matratzenclub gab am Montag die Entlassung des im Oktober angeheuerten Trainers durch eine Erklärung bekannt. Das Rojiblanco-Team rechtfertigt die Beendigung der schlechten Fortschritte des Teams in den letzten sieben Tagen, in denen Atlético vier Remis gewonnen hat. “Die aktuelle sportliche Situation hat dazu geführt, dass eine einvernehmliche Vereinbarung über die Kündigung seines Vertrages getroffen wurde”, heißt es in der Erklärung.

Der Madrider Trainer übernahm die Führung der Mannschaft in 14 Spielen (12 in der Liga und zwei in der Champions League), in denen er sich nach einem Sieg gegen Manchester City im Achtelfinale für das Viertelfinale des europäischen Turniers qualifizierte. In der Iberdrola League belegt Atlético, der derzeitige Meister, mit 37 Punkten den zweiten Platz vor Barça, der die Wertung anführt. Der Matratzenclub hat noch nicht berichtet, wer Lopez auf der Bank folgen wird.

Sie können EL PAÍS Sports auf Facebook folgen, Twitter oder abonnieren Sie hier den Newsletter.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Mittwochsbriefe: Trumps Führung, Horten, Silberstreifen, mehr – Meinung – Sarasota Herald-Tribune

Während der Pandemie Trump der Anführer, den wir brauchenIst jemand überrascht über die Verwirrung der Medien über den Umgang...

Finanzkrise: SPD erwägt den Verkauf von Vermögenswerten gegen die Krise – Lufthansa will Kurzarbeit

Top NachrichtenDas Corona-Virus verursacht eine Rekordzahl von Arbeitslosen in ÖsterreichTop-Nachrichten (12.18 Uhr): Österreich hatte seit 1946 noch nie so...

Das Kosovo schafft vorübergehend Strafzölle für Serbien ab

Kosovos Premierminister Albin Kurti im Februar in Prishtina Bild: EPA Importe aus Serbien sollten bis zum 15. Juni von Strafzöllen...

Italien hofft, dass die Coronavirus-Pandemie langsamer wird

ROM - Die italienischen Behörden glauben, dass sich die Coronavirus-Epidemie des Landes, die tödlichste...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you