Pairi Daiza verstärkt Koronamaßnahmen nach Beschwerden über Twit …

| |

Pairi Daiza hat am Sonntagabend beschlossen, die Anzahl der Besucher, die den Park betreten dürfen, zu reduzieren. Die Entscheidung folgt Beschwerden auf Twitter.

Besucher haben am Sonntag Fotos von geschäftigen Orten im Park gepostet und das Konto des Parks mit einem Tag versehen: “Wie viele Personen sind hier erlaubt, wenn keine Korona vorhanden ist?” Jemand hat geschrieben.

“Wir hatten etwas mehr als 30 Prozent unserer Gesamtkapazität, weniger als der Nationale Sicherheitsrat uns auferlegt hat”, sagte Sprecherin Claire Gilissen. “Aber trotz der 85 Hektar, die der Park bedeckt, gibt es Orte, an denen Besucher strömen, besonders für die Pandas oder andere sehr beliebte Orte.”

„Aber an diesem Sonntag haben wir gesehen, dass viele Menschen nachlässig werden und sich nicht mehr an die Regeln für soziale Distanzierung halten. Die Leute vergessen, die Sicherheitsregeln zu respektieren. Die Kombination mit einem größeren Publikum führte zu Beschwerden auf Twitter “, sagte die Sprecherin.

Am Sonntagabend bewertete das Management von Pari Daiza die Situation daher neu und beschloss, die Anzahl der Besucher im Park zu reduzieren, damit die 30 Prozent nie überschritten werden. “Es ist eine Schande, für einige Personen, die sich nicht an die Regeln halten wollen, noch strengere Maßnahmen ergreifen zu müssen”, bedauert Claire Gilissen.

.

Previous

Deutschland – 95-jähriger ehemaliger Nazi-Lagerwächter angeklagt

In deinem Gesicht enthüllt Ford: Jeep den V8 Wrangler

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.