Panneerselvam mit Wasserflasche beworfen, Treffen des Generalrats der AIADMK endet auf widerspenstige Weise

Das Ganz Indien Anna Dravida Munnetra Kazhagam (AIADMK) Generalversammlung am Donnerstag endete im Chaos, als Parteikoordinator O Panneerselvam und einige seiner Unterstützer inszenierten einen Streik. Als sie das Treffen in Vanagaram am Stadtrand von Chennai verließen, wurden Wasserflaschen auf sie geworfen und Parolen gegen sie erhoben.

Die Ratssitzung, die vor dem Hintergrund des Machtkampfes zwischen Panneerselvam und dem gemeinsamen Koordinator Edappadi K Palaniswami stattfand, diskutierte die 23 Resolutionen auf ihrer Tagesordnung nicht, da die Mitglieder an der Forderung nach einer einheitlichen Führung festhielten. Dr. Tamilmagan Hussain, der zum Vorsitzenden des Parteipräsidiums ernannt wurde, sagte, dass die nächste Mitgliederversammlung am 11. Juli stattfinden werde.

Der frühere Minister C. Vee Shanmugam sagte, dass die Parteimitglieder alle Vorschläge ablehnen. Der stellvertretende Sekretär KP Munusamy unterstützte Shanmugam und sagte, die Mitglieder wollten zuerst eine einheitliche Führung und alle Resolutionen würden erst verabschiedet, wenn die Partei sie zusammen mit der Resolution für eine einheitliche Führung wieder einführe.

Während seiner Dankesrede dankte Hussain Palaniswami und anderen Mitgliedern für die Wahl zum Vorsitzenden des Präsidiums, ließ jedoch Panneerselvams Namen aus.

Palaniswami-Anhänger beim Treffen.

Später verlas Shanmugam ein Memorandum, das von 2.190 Mitgliedern des Generalrats der AIADMK unterzeichnet wurde. Er forderte eine Diskussion über die Rückschläge, denen die Partei durch die Doppelspitze ausgesetzt war, und fügte hinzu, dass die Parteikader darüber verärgert seien. Er sagte, wenn die Partei in den nächsten 100 Jahren so gedeihen wolle, wie es sich Amma (J Jayalalithaa) erträumt habe, dann brauche es eine starke, mutige Führerin wie sie und MG Ramachandran (MGR), und dafür sei eine einheitliche Führung der einzige Weg.

siehe auch  Mord an Ladenbesitzer in Udaipur LIVE-Updates: Mein Vater erhielt Drohanrufe, die Polizei reagierte nicht auf die Anzeige, sagt der Sohn des Opfers

Während der ehemalige Minister SP Velumani im Begriff war, das Dankesvotum abzugeben, sagte der stellvertretende Koordinator R. Vaithilingam, dass das Treffen gegen das Gesetz stattfinde und sie daher einen Streik veranstalten würden. Er kam zusammen mit Panneerselvam und einigen anderen das Podium herunter, und dann wurden ein paar Wasserflaschen auf sie geworfen, als die Kader Parolen gegen sie erhoben.

An die Reporter gerichtet sagte Vaithilingam, das von Edappadi geführte Team führe die Partei auf den „zerstörerischen Weg“. Er sagte, ohne die Zustimmung von Panneerselvam könne die Partei keine Mitgliederversammlung am 11. Juli einberufen.

KP Munusamy sagte, dass 2.600 Mitglieder des Generalrats ein Memorandum eingereicht haben, in dem sie auf eine einheitliche Führung drängen, und daher würde eine Resolution dazu auf der bevorstehenden Sitzung im Juli eingebracht, und es bestehe kein Zweifel, dass Palaniswami zum Generalsekretär der Partei gewählt werde.

Das Treffen, das gegen 11:30 Uhr begann, sah eine riesige Versammlung von AIADMK-Kadern. Auf allen Straßen, die den Hochzeitssaal in Vanagaram verbinden, kam es zu großen Verkehrsstaus, die es sogar Führern wie Palaniswami und Panneerselvam erschwerten, den Veranstaltungsort zu erreichen.

Ein Unterstützer von Palaniswami bei der Generalversammlung.

Nachdem die Leiter das Podium erreicht hatten, begannen die Mitglieder des Generalrats und der Exekutive, die sich in der Halle versammelt hatten, Slogans zu erheben, die eine einzelne Führung unterstützten. Einige von ihnen erhoben sogar Parolen gegen das Lager Panneerselvam und nannten sie „Verräter“.

Sowohl Palaniswami als auch Panneerselvam würdigten die Porträts der verstorbenen AIADMK-Führer MGR und Jayalalithaa mit Blumen, bevor das Treffen begann.

siehe auch  COVID-Impfstoffe funktionieren gut für Menschen mit jedem Körpergewicht – aber Untergewicht und Fettleibigkeit bleiben Risikofaktoren für schwere Krankheiten

—–

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.