Paola Turci: “Homophobe Beleidigungen nach Bekanntgabe der Eheschließung mit Francesca Pascale”. Cirinnà: Liebe fegt alles“

“Lesbenikone, die scheiße ist”. Das ist eine der Beleidigungen Paola Turci sofort nach Bekanntwerden der Nachricht erhalten der Zivilgesellschaft von mit Francesca Pascale die morgen in Montalcino stattfinden wird. Heute Abend veröffentlichte die römische Künstlerin in ihren Instagram-Geschichten eine Nachricht, die sie von einem Profil eines piemontesischen Gästehauses erhalten hatte: „Lesbische Ikone, die saugt! und Unglück in einem Satz“.

siehe auch  Das Lied der Stürme

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.