Papa wird viral, weil er Tochter Anweisungen zum Füttern von Wildfuchs hinterlässt

| |

Wenn Sie nach Hause kommen, sollten Sie einige schriftliche Anweisungen erhalten, beispielsweise, wo sich das Katzenfutter befindet, wie der heikle Ofen zu bedienen ist und wann die Blumen im Hinterhof zu gießen sind. Was Sie wahrscheinlich nicht überprüfen, sind schrittweise Anleitungen zum Füttern der umliegenden Wildtiere, aber genau das hat der Vater einer schottischen Frau für sie hinterlassen, als er in den Weihnachtsferien war.

Amy Macmillan aus East Kilbride, Schottland, schrieb, dass ihr Vater sich mit einem Fuchs angefreundet hat, der seit Monaten seinen Vorgarten besucht. Die Entstehung ihrer Beziehung scheint der Vater zu sein, der ihm treu zwei Mahlzeiten am Tag gibt.

Er wollte nicht, dass sein Freund in seiner Abwesenheit hungrig wurde, also hinterließ Macmillans Vater ihr detaillierte Anweisungen, wie er seinen Kumpel füttern sollte.

Väterlicher IQ

  1. Wie oft frühstückt Ihre ganze Familie zusammen?

    Niemals oder selten

    1-3 Nächte pro Woche

    4-6 Nächte pro Woche

    Jeden Morgen

    Danke für die Rückmeldung!

    Sie besorgte ihm sogar ein Witzgeschenk, einen ausgestopften Fuchsschlüsselbund, und 10 von 10 Vätern brachten ihn dazu, ihn an seinem Rucksack zu befestigen, und schickten ihr das Bild.

    Macmillans Tweet ist mit fast 20.000 Likes und über 1.300 Retweets viral geworden. Und in einer merkwürdigen Wendung für Twitter sind die Kommentare so ziemlich alle entzückend.

    Macmillans Tweet inspirierte sogar ein oder zwei Witze von Papa, was durchaus angemessen zu sein scheint.

    Und erstaunlicherweise tauschten andere Leute Bilder von ihren eigenen Freunden im Hinterhof aus.

    Previous

    Die schönsten Tore des Jahrzehnts der PSG – Ligue 1

    Der Aktienkurs der Essent Group (NYSE: ESNT) ist um 105% gestiegen, und die Aktionäre sind stolz darauf

    Next

    Schreibe einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.