Para-Cycling Road Nationals Time Trial Wrap

21 Titel wurden in den Paracycling-Klassifizierungen vergeben, wobei die WC4-Kategorie eine der am heißesten umkämpften war, mit Meg Lemon, Sharon Boyd, Hannah Macdougall und der neu klassifizierten Alana Forster, die sich bei den Straßenrennen und Zeitfahren einen engen Wettbewerb lieferten.
Lemon war am Ende des Zeitfahrens mit 31 Sekunden Vorsprung auf Boyd und einer Minute und 47 Sekunden Rückstand auf Alana Forster, die das Straßenrennen in einem Sprint gegen Lemon gewann, am stärksten.

„Ich glaube, ich wusste vor ihrem Unfall, wo Alana war, und ich hatte gemischte Gefühle, weil ich wollte, dass es ihr wirklich gut geht“, sagte Lemon. „Es war erstaunlich, sie wieder auf dem Fahrrad zu sehen, und es war wirklich positiv zu sehen, was es für jemanden nach einem Unfall bedeuten kann, wieder auf dem Fahrrad zu sitzen und sein Leben neu zu gestalten. Aber es hat es mir schwerer gemacht, dieses Straßenrennen war das beste, das wir je hatten, und es gab jemanden, der mich auf Trab hielt.“

Meg Lemon während des Para-Zeitfahrens der Federation University Road National Championships 2023 am 10. Januar 2023 in Ballarat, Australien. (Foto von Josh Chadwick/AusCycling) Kredit: Josh Chadwick/Josh Chadwick

Lemon verbesserte ihre Silbermedaille vom Straßenrennen auf Gold und freute sich, wieder auf die oberste Stufe des Podiums zu gelangen.

„Ich glaube, ich hatte etwas Feuer im Bauch und wollte etwas beweisen“, sagte Lemon. „Ich musste über das hinausgehen, was ich für jenseits hielt, und eine Kleinigkeit, die ich auf dem Fahrrad habe, ist, aus meiner Haut zu fahren. Ich glaube, das habe ich heute gemacht, ich hatte danach einen kleinen Moment mit dem Gras, ich war wirklich fertig. Ich wollte beweisen, dass ich unabhängig vom Ergebnis ein gutes Rennen auf die Beine stellen kann.“
Alex Welsh war einer der Handbiker, die die Strecke in Angriff nahmen, die Armkraft erforderte weit mehr als bei jedem anderen Event im Laufe des Veranstaltungsprogramms. Welsh gab einen Einblick, wie die nationalen Meisterschaften in seinen Sport- und Lebensplan fielen.
„In diesem Jahr dreht sich alles darum, für das nächste Jahr mit den Paralympics aufzubauen“, sagte Welsh, „so viel wie möglich aufzubauen und zu versuchen, so viele internationale Rennen wie möglich zu fahren und dabei gut abzuschneiden.

„Es ist voll im Trend, ich habe eine 15 Monate alte Tochter, sie hält mich auf Trab, aber ich habe es geschafft, die Dinge ziemlich gut zu jonglieren, und eine unterstützende Frau zu haben, hilft wirklich.“

Para-Zeitfahren

Alex Welsh während des Para-Zeitfahrens der Federation University Road National Championships 2023 am 10. Januar 2023 in Ballarat, Australien. (Foto von Josh Chadwick) Kredit: Josh Chadwick/Josh Chadwick

Zeitfahrsieger der Australian National Championships (nach Kategorie): James Cracknell (MC4), Gregory Walters (MC3), Darren Hicks (MC2), Steven Kemp (MB, mit Pilot Peter Spencer), Cameron Marshall (AWII), Rod Dean (MC5 ), Reece-Emerson Van Beek (Gehörlose Männer), Ben Oman (Männertransplantation), Rhys Tappenden (MH2), Alex Welsh (MH3), Grant Allen (MH4), Sam Germein (MH5), Stuart Jones (MT2), Montana Whitely (AWII), Candice Kennedy (WB), Kaitlyn Schurmann (WC1), Annaliese Hodge (WC2), Paige Greco (WC3), Meg Lemon (WC4), Erin Rowell (WC5) und Tamaryn Stevens (Frauentransplantation).

Carol Cooke (WT2), dreimalige Goldmedaillengewinnerin bei den Paralympics und neunmalige Weltmeisterin, stürzte während des Zeitfahrens und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Frühe Berichte von Auscycling besagten, dass sie bei Bewusstsein und ansprechbar war, da Tests auf ihrer Schulter durchgeführt wurden.

Highlights werden diesem Artikel hinzugefügt, sobald sie verfügbar sind. Schalten Sie ab 19:00 Uhr auf der Facebook- und Youtube-Seite von SBS Sport die Live-Social-Wrap-Show der Nationalspieler ein, um einen ersten Blick auf die Höhepunkte des Wettbewerbstages zu werfen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.