Passives Dehnen beugt Schlaganfall, Herzerkrankungen und Diabetes vor: Drei einfache Übungen, die Sie zu Hause ausprobieren können

Passives Dehnen ist eine Art von Dehnen, bei der Sie in einer Position bleiben und ein Partner, ein Accessoire oder eine Stütze Ihre Muskeln durch äußeren Druck streckt.

Jeder weiß, dass Stretching die Muskelfunktion verbessert und ein wesentlicher Bestandteil der Aktivität ist. Aber wussten Sie, dass es verschiedene Arten der Dehnung gibt? Möglicherweise sind Sie eher an aktive Dehnübungen gewöhnt, bei denen Sie Ihren Körper so tief wie möglich bewegen, die Spannung einige Sekunden lang halten und dann entspannen sollten. Passives Dehnen ist die andere Art des Dehnens, bei der Sie in einer Position bleiben und ein Partner, ein Accessoire oder eine Stütze Ihre Muskeln durch äußeren Druck streckt.

Passives Dehnen und Durchblutung

Eine neue Studie veröffentlicht in Das Journal of Physiology hat gezeigt, dass 12 Wochen passives Dehnen die Durchblutung des Körpers verbessern können, indem sie die Steifheit der Arterien verringern und ihnen helfen, sich zu erweitern. Die Studie zeigt, dass die Verbesserungen der Durchblutung der Probanden aufgrund einfach zu verabreichender passiver Strecken auch das Risiko von Erkrankungen des Gefäßsystems, nämlich Schlaganfall, Herzerkrankungen, Bluthochdruck und Diabetes, verringern können.

Die Forscher glauben, wenn sich diese Ergebnisse bei Patienten mit diesen Gefäßerkrankungen wiederholen lassen, könnte sich passives Dehnen als neue Therapie erweisen, um sie zu behandeln und zu verhindern und gleichzeitig die Gefäßgesundheit zu verbessern. In der Zwischenzeit sollten Sie versuchen, zu Hause passiv zu dehnen, um auch von den Vorteilen zu profitieren. Im Folgenden finden Sie einige einfache passive Dehnübungen, die Sie ausprobieren können.

Merken: Trainieren Sie immer unter Aufsicht eines ausgebildeten Fachmanns. Gehen Sie langsam und hören Sie sofort auf, wenn es weh tut.

1. Knöcheldehnung

• Legen Sie sich mit gestreckten Armen und gestreckten Beinen auf den Rücken.
• Ihr Partner sollte Ihren rechten Knöchel greifen und vorsichtig daran ziehen, während Sie die Zehen nach hinten drücken.
• Fühlen Sie die Muskeln von Ihren Knöcheln bis zu Ihren Waden, hinter Ihren Knien und bis zu den Oberschenkeln.
• Halten Sie die Dehnung 30 Sekunden lang und entspannen Sie sich dann.
• Wiederholen Sie dies jetzt mit dem linken Knöchel.
• Wiederholen Sie dreimal an jedem Knöchel.

2. Kniesehne dehnen

• Legen Sie sich mit gestreckten Armen und gestreckten Beinen auf den Rücken.
• Ihr Partner sollte Ihren rechten Knöchel halten und das Knie mit der anderen Hand stützen.
• Heben Sie das gesamte Bein am Knöchel an und achten Sie dabei darauf, dass das Knie blockiert bleibt, bis das Bein 90 Grad vom Boden entfernt ist.
• Halten Sie diese Position 30 Sekunden lang und spüren Sie, wie sich Ihre Kniesehnen dehnen.
• Entspannen Sie sich, kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie den Vorgang mit dem linken Bein.
• Machen Sie es dreimal mit jedem Bein.

3. Brustöffner

• Setzen Sie sich mit geradem Rücken und ausgestreckten Beinen nach vorne.
• Ihr Partner sollte mit dem rechten Knie auf dem Boden gebeugt und dem linken Knie an Ihrem Rücken an Ihrem Rücken anliegen, um Sie zu unterstützen.
• Heben Sie nun Ihre Arme an und lassen Sie sie von Ihrem Partner auf Schulterhöhe halten und ziehen Sie sie vorsichtig zurück.
• Fühlen Sie die Muskeln in Armen, Brust, Schultern und im oberen Rückenbereich.
• Halten Sie diese Position 30 Sekunden lang und entspannen Sie sich dann.
• Wiederholen Sie dies noch fünf Mal.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über Bodenübungen, um in Form zu bleiben.

Gesundheitsartikel in Firstpost werden von myUpchar.com verfasst, Indiens erster und größter Quelle für verifizierte medizinische Informationen. Bei myUpchar arbeiten Forscher und Journalisten mit Ärzten zusammen, um Sie über alle gesundheitlichen Aspekte zu informieren.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Argentinien tritt der Kontaktgruppe für die venezolanische Krise bei

Der Beitritt Argentiniens zur Gruppe erfolgt Wochen, nachdem Präsident Alberto Fernández seine Besorgnis über die Wahrung der Menschenrechte in Venezuela zum Ausdruck gebracht hat. Durch:...

Risikofaktor bei der Entwicklung verschiedener Krebsarten

Eduardo NajarLateinische Agentur für Nachrichtenmedizin und öffentliche Gesundheit Das humane Papillomavirus ist eine Infektion, die die Ursache für verschiedene Krankheiten wie Krebs in verschiedenen Bereichen...

Mario Pasalic trinkt und bringt Atalanta vor PSG

Lissabon - - Atalanta geschafft zu überwinden Paris...