Patrik Laine wäre tatsächlich auf dem Markt

| |

Die Winnipeg Jets sind Berichten zufolge offen für Angebote bezüglich des finnischen Stürmers Patrik Laine.

Laut The Athletic könnte Jets-Generaldirektor Kevin Cheveldayoff Laine gegen ein Top-Center oder einen Verteidiger eintauschen.

Die Columbus Blue Jackets und Carolina Hurricanes haben Berichten zufolge Interesse an Laines Dienstleistungen gezeigt. Die Montreal Canadiens wären jedoch nicht im Rennen um ihre Übernahme.

Laine hat in der ersten Runde der Jets 2016 den zweiten Gesamtrang belegt und noch ein Jahr Zeit für seinen Zweijahresvertrag über 6,75 Millionen US-Dollar.

In der Saison 2019-20 sammelte der 22-jährige Rechtsaußen in 68 Spielen 63 Punkte (28 Tore und 35 Vorlagen).

In 305 Karriere-NHL-Spielen hat er 247 Punkte, darunter 138 Tore.

.

Previous

die Modenschau Spring Summer 2021 in Zusammenarbeit mit Raf Simons

Die Blase mit dem MRC d’Avignon wird auf die Listuguj First Nation und Pointe-à-la-Croix reduziert

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.