Pelosi sagt, es sei ihr “Plan”, den GOP-Repräsentanten Kinzinger in den Wahlausschuss des Repräsentantenhauses vom 6. Januar – New Orleans, Louisiana – zu ernennen

| |

Der „Plan“ der Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, sieht vor, den republikanischen Abgeordneten Adam Kinzinger in den Wahlausschuss des Repräsentantenhauses zu berufen, um am 6. Januar zu untersuchen, einige Tage nachdem die Republikanische Partei auf dem Podium erschienen ist. Sagte. George Stephanopoulos von ABC fragte, ob er hinzugefügt werden möchte. CNN berichtete letzte Woche, dass Pelosi beabsichtigte, das Gremium um Kinkinger zu verstärken. Trumps republikanischer Kritiker Kinsinger, einer der 10 Republikaner, die für die zweite Republikanische Partei gestimmt haben, war in Wyoming. Neue Wahlkommission tritt als einzige Republikanerin der Kongressabgeordneten Liz Cheney bei. Die mutmaßliche Ernennung ist, dass der Minderheitsführer des Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy, fünf Republikaner hat, nachdem Pelosi zwei von McCarthys fünf Optionen (Vertreter Jim Banks aus Indiana und Jim Jordan aus Ohio) in der Rolle des Vorstoßes ablehnt. Die Möglichkeit, dass Kinzinger dem Ausschuss einige Tage nach dem Ausschluss der Mitglieder des Gremiums beitritt, verleiht einer der wichtigsten Untersuchungen, die der Kongress bisher durchgeführt hat, weitere Legitimität und behauptet, die Republikaner seien eine Parteinahme. Es kann schwierig sein. Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte.

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, plant, den republikanischen Abgeordneten Adam Kinzinger in den Wahlausschuss des Repräsentantenhauses zu berufen, um am 6. Januar zu untersuchen, einige Tage nachdem die Republikanische Partei auf dem Panel erschienen ist. “.

“Das ist mein Plan”, sagte sie, als sie von George Stephanopoulos von ABC gefragt wurde, ob sie ihn hinzufügen wolle. CNN berichtete das letzte Woche Pelosi hatte sich zum Ziel gesetzt, dass Kinzinger das Gremium verstärkt..

Trumps republikanischer Unterstützer, einer der zehn Republikaner, die für den zweiten Republikaner gestimmt haben, ist neben Liz Cheney, Wyoming, als einzige Republikanerin in den neuen Wahlausschuss eingetreten.

Die mutmaßliche Ernennung erfolgte zum Minderheitenführer im Repräsentantenhaus, nachdem Pelosi zwei von McCarthys fünf Optionen, Jim Banks, Indiana und Jim Jordan, Ohio, abgelehnt hatte, um den Sturz der Präsidentschaftswahlen voranzutreiben. Es findet wenige Tage statt, nachdem Kevin McCarthy fünf Republikaner aus dem Gremium gezogen hat. Wahlergebnisse.

Die Möglichkeit, dass Kinzinger dem Komitee beitritt, könnte einer der wichtigsten Untersuchungen, die der Kongress bisher durchgeführt hat, mehr Legitimität verleihen und es den Republikanern erschweren, sich als Parteigänger zu bezeichnen. Es gibt.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte.

Previous

Fahrer soll in Salem am Telefon einen Unfall verursacht haben – Boston 25 News

Wolfsburger Wilder Leverkusens 12-Spiele-Siegesserie

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.