Peloton zieht Vergleiche mit Netflix und Amazon, wenn die Nachfrage boomt

| |

Peloton ist optimistisch über das Wachstumspotenzial seines Connected Fitness-Angebots, das Zugang zu virtuellen Workouts bietet.

Peloton

Die Anleger zeigten sich in letzter Zeit besorgt darüber, ob beliebte „Stay-at-Home“ -Unternehmen ihre Dynamik aufrechterhalten könnten, aber die Analysten scheinen optimistisch hinsichtlich der Aussichten für Peloton Interactive Inc für die Zukunft zu sein.

Aktien von Peloton PTON,
+ 2,56%
stiegen am Freitagmorgen um etwa 3%, nachdem der Hersteller der angeschlossenen Trainingsgeräte gebucht hatte Rekordquartalsumsatz und seinen ersten Quartalsgewinn, während bekannt wurde, dass es aufgrund der steigenden Nachfrage während der COVID-19-Krise immer noch einen großen Auftragsbestand gab.

„Obwohl wir angesichts so vieler Unbekannter im Zusammenhang mit COVID bescheidene Bedenken hinsichtlich des Gesamtjahresleitfadens hatten, sind die Erwartungen des Managements, dass mehr als 2 Millionen verbundene Fitness-Abonnenten das Geschäftsjahr 21 verlassen, fast 20% höher als die Verkaufsseite“, schrieb Evercore Der ISI-Analyst Lee Horowitz verweist auf den Abonnementdienst des Unternehmens für videobasierte Workouts.

Horowitz bezeichnete Peloton als “den offensichtlichsten langfristigen Nutznießer von COVID im Internet der Verbraucher” und argumentierte, dass “die Vorteile dieser unglücklichen Krise, wie aus den Leitlinien des Unternehmens hervorgeht, wahrscheinlich unglaublich klebrig sein werden”.

Er behielt ein Outperform-Rating für die Aktie bei und verdoppelte sein Kursziel von 62 USD auf 120 USD.

Bernie McTernan, Analyst bei Rosenblatt Securities, gab ebenfalls Auskunft über die Zeichnungsdynamik. „Das herausragende Ergebnis war der besser als erwartete Connected Fitness-Abonnentenleitfaden, der eine weitere nahezu Verdoppelung der Abonnenten forderte, ohne dass der Wert wesentlich beeinflusst wurde [treadmill] Wir gehen davon aus, dass dies im Geschäftsjahr 22E ein bedeutender Treiber sein wird “, schrieb er. “Der Fokus auf Erschwinglichkeit sollte die Verschiebung von Umsatz und Gewinn in Richtung Abonnement beschleunigen, was der zentrale Wertschöpfer für das Unternehmen ist.”

McTernan hat eine Kaufempfehlung für Pelotons Aktie und erhöhte sein Kursziel von 105 USD auf 130 USD.

Lesen: Peloton senkt den Preis für ein Signature-Heimtrainer, führt ein schickeres Fahrrad und ein kostengünstigeres Laufband ein

Der Stifel-Analyst Scott Devitt argumentierte, dass Peloton eine große Landebahn vor sich habe, und verglich das Unternehmen mit Netflix Inc. NFLX,
+ 0,37%
und Amazon.com Inc. AMZN,
-0,63%

“Das Fitnessstudio der Zukunft ist möglicherweise hauptsächlich für Muskelköpfe, Anschlüsse und Menschen in beengten Wohnverhältnissen vorgesehen, da immer mehr Menschen sich dafür entscheiden, zu Hause zu trainieren, sobald die Technologie dies zulässt”, schrieb er.

Devitt schrieb, dass Peloton einen „großen Vorsprung“ beim Cardio-Training zu Hause hat und schließlich seine Kraftangebote „genau wie“ aufbauen wird [how] Amazon hat mit Büchern angefangen und ist jetzt der Alles-Laden. “ “Das Phänomen wird sich über die ganze Welt erstrecken und es gibt erhebliche Kostenvorteile, wenn Inhalte wie Netflix auf globaler Basis erstellt werden.” schrieb er, während er eine Kaufempfehlung wiederholte und sein Kursziel von 72 auf 120 Dollar erhöhte.

Der Barclays-Analyst Deepak Mathivanan schrieb, dass Peloton “den Verkauf seiner Laufflächen in vielen Märkten bereits wieder aufgenommen hat, da die COVID-Beschränkungen nachlassen, was zusätzlich zu den starken Fahrradverkäufen in den nächsten Quartalen einen zusätzlichen Beitrag zum Umsatz leisten dürfte.”

Mathivanan warnte davor, dass der jüngste Kommentar noch einige negative Aspekte enthielt, darunter, dass die Bruttomargen des Unternehmens für sein Connected Fitness-Produkt voraussichtlich komprimiert werden und dass das bevorstehende günstigere Laufbandangebot auch die Bruttomargen unter Druck setzen könnte.

Er bewertet die Aktie weiterhin als übergewichtet und erhöht sein Kursziel von 74 auf 110 USD.

Laut FactSet haben mindestens 19 Analysten ihre Kursziele für Pelotons Aktie nach dem Bericht erhöht. Von den 26 von FactSet erfassten Analysten, die Pelotons Aktie abdecken, haben 23 Kaufratings, zwei Hold-Ratings und einer ein Verkaufsrating. Das angegebene durchschnittliche Kursziel liegt bei 110,08 USD.

Laut S3 Partners, einem Finanzdaten- und Analyseunternehmen, hatte Peloton mit 492 Mio. USD am 10. September das größte Short-Interesse unter den Aktien des inländischen Freizeitproduktsektors. Die Mark-to-Market-Verluste in den Short-Positionen gingen in diesem Jahr nach Abzug der Finanzierung um 575 Mio. USD zurück.

Die Peloton-Aktie legte im Jahr 2020 um mehr als 200% zu, als der S & P 500 SPX,
+ 0,33%
hat 3,8% zugelegt.

.

Previous

Kardinal Tagle testet positiv auf COVID-19: Vatikan

Weitere Beweise zeigen, dass Windows 10 eine seiner nützlichsten Funktionen ausschaltet

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.