Pep Guardiola gewinnt das Premier League-Duell gegen Carlo Ancelotti

| |

PMit Guard City unterlag ep Guardiola als Everton-Trainer dem Italiener Carlo Ancelotti zum ersten Mal. Im Duell der ehemaligen Bayern-Trainer gewann City am Mittwoch in der englischen Premier League mit zwei Treffern den brasilianischen Nationalspieler Gabriel Jesus (51. Minute / 58.) mit 2: 1 (0: 0). Richarlison (71.) konnte nur verkürzen. Mit 44 Punkten bleiben die Bürger auf dem dritten Platz, elf Punkte hinter dem FC Liverpool. Jürgen Klopps Team trifft am Donnerstag auf Sheffield United.

Dank eines problemlosen 3: 0 (2: 0) bei Newcastle United bleibt Leicester City vor Man City auf dem zweiten Platz. Ayoze Pérez (36. Minute), James Maddison (39.) und Hamza Choudhury (87.) erzielten den Überraschungssieg des Jahres 2016.

West Ham kümmert sich um Bournemouth

Der Leipziger Champions League-Gegner Tottenham Hotspur verlor in dieser Saison nicht nur zum siebten Mal beim 0: 1 (0: 1) beim FC Southampton, sondern ist auch besorgt über den Stürmer Harry Kane, der 15 Minuten vor Schluss ausgewechselt wird ein Abseitstor musste.

Der FC Chelsea, Gegner des FC Bayern München in der Königsklasse, setzte sich bei Brighton & Hove Albion mit 1: 1 (1: 0) durch. Das 1: 0 des Spaniers César Azpilicueta (10.) glich Alireza Jahanbakhsh sechs Minuten vor Schluss mit einem künstlerischen Rückschlag aus.

Im Abstiegskampf erlitt Norwich City mit dem deutschen Trainer Daniel Farke einen schweren Rückschlag beim 1: 1 (1: 0) -Sieg gegen Crystal Palace. Weil der Wettbewerb gewonnen hat, beträgt das Defizit des Aufstiegs zum ersten Nicht-Abstiegsplatz bereits sieben Punkte. Im Gegensatz dazu setzte sich West Ham United im ersten Spiel gegen AFC Bournemouth mit 4: 0 gegen Trainer David Moyes durch.

Der FC Arsenal gewann das traditionelle Duell in der Premier League mit 2: 0 (2: 0) gegen den englischen Rekordmeister Manchester United. Mit einem agilen Mesut Özil waren die Gunners am Mittwochabend die viel bessere Mannschaft und gewannen erstmals unter dem neuen Trainer Mikel Arteta. Mit 27 Punkten schaffte es der FC Arsenal immerhin als Zehnter ins Mittelfeld. Man United bleibt Fünfter.

. (tagsToTranslate) Josep Guardiola (t) Carlo Ancelotti (t) Gabriel Jesus (t) Richarlison (t) Jürgen Klopp (t) Premier League (t) Manchester City

Previous

Ryan Garcia kämpft gegen Francisco Fonseca im Honda Center

College Bowl Roundup: Alabama rast an Michigan vorbei; Minnesota schlägt Auburn

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.