Perinatale Ergebnisse bei Frauen mit Coronavirus-2-Infektion mit schwerem akutem respiratorischem Syndrom: Vergleich mit zeitgenössischen und passenden Prä-COVID-19-Kontrollen

| |

Autoren

Lucovnik M., Druskovic M., Vidmar Simic M., Verdenik I., Mesaric V., Kosir R., Kornhauser Cerar L., Tojner Bregar A., ​​Steblovnik L., Kavsek G., Premru Srsen T

Vorgeschlagenes Zitat

M. Lucovnik, M. Druskovic, M. Vidmar Simic, I. Verdenik, V. Mesaric, R. Kosir, L. Kornhauser Cerar, A. Tojner Bregar, L. Steblovnik, G. Kavsek, T. Premru Srsen. Vergleich mit zeitgenössischen und angepassten Kontrollen vor COVID-19. J Perinatale Med. 2022; 50(3): 253-260.

Previous

Jackson Chauke verteidigt den Titel zum fünften Mal in Folge bei ESPN Africa Boxing

Epilepsie-Medikament wird zur Gewichtsabnahme bei Kindern auf Tiktok beworben; Wie gefährlich sind diese Pillen?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.