Peter Dinklage ruft ein Live-Action-Schneewittchen-Remake heraus

| |

Peter Dinklage hat die Fortschrittlichkeit der Unterhaltungsindustrie vor Disneys Live-Action-Remake von in Frage gestellt Schneewittchen und die sieben Zwerge.

Der Game of Thrones star forderte die Menschen auf, bei bestimmten Projekten „einen Schritt zurückzutreten“.

Apropos Marc Maron WTF Podcast, sagte er: „Es gibt eine Menge Heuchelei, muss ich sagen.

„Nichts für ungut, aber ich war ein bisschen überrascht [the fact] Sie waren sehr stolz darauf, eine Latino-Schauspielerin zu besetzen [West Side Story’s Rachel Zegler] als Schneewittchen, aber du erzählst immer noch die Geschichte von Schneewittchen und den sieben Zwergen.

„Sie waren so stolz darauf – und alles Liebe und Respekt für die Schauspielerin und die Leute, die dachten, sie würden das Richtige tun – aber ich sagte nur: ‚Was machst du?‘

„Tritt einen Schritt zurück und sieh dir an, was du da machst. Es ergibt für mich keinen Sinn.“

Er fuhr fort: „Du kannst auf eine Art fortschrittlich sein, aber du erzählst immer noch diese verdammte Geschichte von den sieben Zwergen, die in der Höhle leben.

„Was zum Teufel machst du, Mann? Habe ich nichts getan, um die Sache von meiner Seifenkiste aus voranzubringen?

„Ich glaube, ich bin nicht laut genug“.

Dinklage spielt derzeit in dem musikalischen Liebesfilm mit Cyrano, neben Haley Bennett und Kelvin Harrison jr.

Quelle: Presseverband

Klicken Sie hier für weitere Filmnachrichten.

Previous

Die britische Kreditaufnahme sinkt, aber die Zinszahlungen steigen; Stellenabbau bei Unilever und Royal Mail – business live | Geschäft

„Nocebo-Effekt“ hinter zwei Dritteln der Covid-Vax-Nebenwirkungen, laut Studie

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.