Peugeot-Chef Tavares hat Auto-Handbuch zur Festsetzung von Fiat Chrysler

| |

Von Edward Taylor

FRANKFURT (Reuters) – Carlos Tavares hat ein fertiges Handbuch für die Kombination des profitabelsten französischen Automobilherstellers mit Fiat Chrysler (FCA) zusammengestellt.

Der FCA, der mit dem Peugeot-Eigentümer PSA im Wert von 50 Milliarden US-Dollar fusioniert, hat es bislang nicht geschafft, eine nachhaltige Rentabilität für sein kleines Pkw-Geschäft in Europa zu erzielen. Tavares hat dies bei Opel und Peugeot, die beide stark exponiert sind, erfolgreich umgesetzt zum Segment.

Bevor Tavares im Jahr 2014 Peugeot übernahm, war es ein Verlust, der eine Kapitalzuführung durch den französischen Staat erforderte, während Opel, den es 2017 von General Motors kaufte, im vergangenen Jahrzehnt Verluste in Höhe von 20 Milliarden Euro (22 Milliarden US-Dollar) verzeichnete .

In der ersten Hälfte des Jahres 2019, nachdem Tavares und sein Team sich der Komplexitätsreduzierung verschrieben hatten, erzielte Opel einen Gewinn von 700 Millionen Euro.

"Das Schlüsselelement dieses Geschäfts – der Dreh- und Angelpunkt – ist Carlos Tavares. Er spricht seit mindestens vier Jahren über die Vorzüge und Attraktionen der FCA", sagte Bernstein-Analyst Max Warburton.

"Er hat lange nach dem Gewinnpotenzial von Jeep und RAM gesucht. Er hat lange über das Potenzial der europäischen Marken und Geschäfte von FCA nachgedacht", fügte Warburton nach Abschluss des FCA-PSA-Vertrags hinzu.

Der Erfolg von Tavares war zum Teil auf die Rationalisierung der Modellpalette zurückzuführen. Das Unternehmen hat den Peugeot 208 GTi, den 308 GT sowie die Modelle Opel Adam, Cascada und Karl aus dem Programm genommen und alle neuen Fahrzeuge auf das CMP- oder EMP-2-Auto von PSA umgestellt Plattformen.

Dies stand im Gegensatz zu General Motors, der Autos und Lieferwagen von Opel und Vauxhall auf neun verschiedenen Plattformen baute.

CARBON CRUNCH

Ein Bereich, den Tavares zum Vorteil des kombinierten Unternehmens nutzen kann, ist die Tatsache, dass die zugrunde liegende Fahrzeugarchitektur von PSA moderner und flexibler ist als die von FCA, was dem Unternehmen einen Vorsprung vor den strengen neuen Emissionsvorschriften im Jahr 2021 verschafft.

Bis zum nächsten Jahr muss für 95% der Autos die CO2-Emission auf 95 Gramm pro Kilometer gesenkt werden. Der Durchschnittswert von 120,5 Gramm in Europa ist in letzter Zeit gestiegen, da die Verbraucher verbrauchsarme Dieselmotoren ablehnen und SUVs bevorzugen.

PA Consulting, die künftige Emissionsstrafen anhand historischer Registrierungsmuster extrapolierte, prognostiziert, dass die FCA infolgedessen eine Geldstrafe von 430 Millionen Euro erhalten könnte.

Bis 2025 ist eine weitere Reduzierung des CO2-Ausstoßes um 15% erforderlich, die bis 2030 auf 37,5% ansteigt. Mit Geldbußen in Höhe von 95 Euro pro Auto und überschüssigem Gramm CO2 können schnell Hunderte von Millionen erreicht werden.

Sogar als PSA Opel im August 2017 kaufte, hatte Tavares durch freiwillige Abgänge etwa 3.000 französische Fließbandjobs bei PSA abgebaut, um die Lohnrechnung von 15% auf 11% des Umsatzes zu senken.

Tavares hat sich auch eingehender mit der Rentabilität der Vertriebs- und Vertriebsnetze befasst und die Vertriebsorganisationen von Opel und Vauxhall in Irland, Griechenland, der Tschechischen Republik und der Slowakei überarbeitet, neue Importeure eingestellt und unrentable Händler ausgesondert.

Um überschüssiges Montage- und Konstruktionspersonal zu reduzieren, bot PSA den Opel-Mitarbeitern "Geschwindigkeitsbonusse" an, die denjenigen, die schnell abgereist waren, großzügigere Aufkäufe ermöglichten.

Tavares schürte auch öffentlich den Wettbewerb zwischen Peugeot und früheren Opel-Werken, um die Kosten zu senken und die Qualität zu steigern, und spielte erfolgreich Arbeiter aus, um seine Ziele zu erreichen.

(1 US-Dollar = 0,9073 Euro)

(Berichterstattung von Edward Taylor; zusätzliche Berichterstattung von Giulio Piovaccari, Gilles Guillaume, Sarah White; Redaktion von Alexander Smith)

Previous

Demokraten verhängen ihre Mehrheit im Unterhaus, das für Trumps "Amtsenthebung" stimmt

Das beste spanische Album von 2019: 'La granfera' von La Casa Azul

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.