Pfauenmütter erstellen russische Scherze auf Wikipedia, 10 Neujahr entdeckt

Jakarta

Ein Benutzer der Frage-und-Antwort-Site Zhihu in China stolperte darüber Hoax ist mehr als 10 Jahre alt. Diese Person ist Yifan, eine Autorin von Fantasy-Romanen, die Wikipedia nach Inspiration durchstöbert. Es stellte sich heraus, dass die Scherzmacher Torfmütter waren.

Ursprünglich laut Yifans Geschichte in Zhihu stieß er auf eine Inschrift über ‘Kashen Silbermine’ die angeblich 40.000 Arbeiter hat. Diese Mine soll in Russland entdeckt worden sein. Er war sofort daran interessiert, das Thema weiter zu untersuchen.

„Nachdem ich diese Informationen gefunden hatte, wollte ich sie mit einer Reihe von Freunden teilen, dann fand ich ein Problem“, sagte er, wie von berichtet IFL Wissenschaft, Freitag (1.7.2022).

Nachdem seine Freunde einige Nachforschungen angestellt hatten, kamen sie zu dem Schluss, dass diese Kashen-Silbermine nicht wirklich existierte. Sie begannen, den Benutzer zu untersuchen, der die Seite erstellt hatte, und stellten fest, dass die chinesische Version dieser russischen Geschichte tendenziell viel länger und detaillierter ist als die russische.

„Es gibt Zeichen, die nicht im anglo-russischen Wiki im chinesischen Wiki zu finden sind, und diese Zeichen sind sogar in historischen Figuren enthalten“, schrieb Yifan.

Diese jetzt gelöschten Seiten sind so detailliert wie ein Roman. Zhemao, so heißt der Übeltäter, wurde dabei erwischt, wie er mehrere Konten benutzte, um diese gefälschte Seite zu erstellen. Die Bearbeitung dauerte mehr als ein Jahrzehnt, mindestens seit dem 17. Januar 2010. Trotz konzertierter Bemühungen der Herausgeber Wikipedia Um das Chaos zu beseitigen, das der Betrüger hinterlassen hat, befürchten sie, dass sich die falschen Informationen auf andere Seiten ausgebreitet haben.

Zum Hintergrund dieses Schwindlers: Zhemao ist eine Vollzeit-Hausfrau, die damit begonnen hat, Inhalte aus dem Russischen ins Chinesische zu übersetzen. Zhemao soll nicht existierende Bücher und Seitenzahlen aus Originalbüchern zitieren, die seine Behauptungen nicht stützen.

siehe auch  Ukrainischer Geheimdienst: Einige Leute in Putins engstem Kreis sind wegen seiner Gesundheit in Panik - Ausland - Nachrichten

„Wie das Sprichwort sagt, muss man mehr lügen, um zu lügen. Ich wollte die Hunderttausende von Wörtern, die ich geschrieben habe, nur ungern löschen, aber am Ende verlor ich Millionen von Wörtern und einen Kreis von akademischen Freunden.“ Zhemao schrieb in englischer Sprache einen Entschuldigungsbrief an Wikipedia.

„Der Ärger, den ich verursacht habe, ist schwer wieder gutzumachen, daher ist vielleicht eine dauerhafte Sperre die einzige Option. Mein derzeitiges Wissen reicht nicht aus, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, also werde ich in Zukunft das Handwerk lernen, ehrlich arbeiten und nicht Mach wieder so dumme Sachen”, sagte er.

Videos ansehen “Ari Wibowo antwortet auf Hoax News über seinen Tod
[Gambas:Video 20detik]

(fragen/fay)

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.