Pflanzenzellen und ihre Funktionen kennen

| |

unsplash.com – Pflanzenzellen und ihre Funktionen kennenlernen
Alle Lebewesen auf dieser Erde haben Zelle von denen jede ihre eigene Funktion hat, einschließlich Pflanzenzellen und ihrer einzigartigen Funktionen.
Kennen Sie die Bestandteile von Pflanzenzellen und deren Funktionen? Im Allgemeinen kommen Zellen in Pflanzen zusammen und bilden ein Netzwerk. Netzwerke an Pflanze Dies ist, was eine Rolle spielt, um das Pflanzenleben zu unterstützen.

Teile von Pflanzenzellen und ihre Funktionen

im Buch Pflanzenanatomie, Rizki Nisfi Ramdhini, 2021, mit der Zelle ist der kleinste Körperbestandteil von Lebewesen gemeint. Gruppen ähnlicher Zellen bilden ein Netzwerk. Pflanzenzellen haben eine Zellwand und Chloroplasten, die in tierischen Zellen nicht vorhanden sind. Pflanzenzellen bilden den Pflanzenkörper.

1. Zellmembran (Plasmamembran)

Zellmembranen bestehen aus Fetten (Lipiden), Phosphor, Kohlenhydraten und Proteinen. Die Zellmembran dient dem Schutz und der Regulierung der Bewegung von Stoffen in und aus der Zelle.

Das Zytosol ist die Flüssigkeit der Zelle. Das Zytosol besteht aus verschiedenen Substanzen, darunter Proteine, Fette, Kohlenhydrate, anorganische Substanzen, Enzyme, Vitamine und Hormone. Die Funktion des Zytosols besteht darin, dass Stoffwechselreaktionen der Zellen stattfinden, da sich Zellorganellen im Zytosol befinden.

Der Zellkern besteht aus einer Membran, Kernflüssigkeit (Nukleoplasma), Chromosomen und dem Tochterkern (Nukleolus). Die Kernflüssigkeit besteht aus Wasser, Protein und Mineralien. Chromosomen sind erbliche Träger, die aus Chromatinfäden bestehen. Die Funktion des Zellkerns besteht darin, alle Aktivitäten der Zelle selbst zu regulieren.

Mitochondrien fungieren als Ort der Energiegewinnung. Je aktiver eine Zelle ist, desto mehr Mitochondrien hat sie, zum Beispiel in Samenzellen und Muskelzellen.

Ribosomen sind eine der kleinen und dichten Organellen in der Zelle. Einige Ribosomen sind an die Membran des endoplasmatischen Retikulums angeheftet und einige sind im Zytosol frei. Ribosomen fungieren als Ort zur Herstellung (Synthese) von Proteinen.

Das endoplasmatische Retikulum ist ein gewundener Kanal, der sich vom Zellkern bis zum Zytoplasma erstreckt. Es gibt zwei Arten von endoplasmatischen Retikulum, nämlich das raue endoplasmatische Retikulum und das glatte endoplasmatische Retikulum. Die Funktion des endoplasmatischen Retikulums besteht darin, Materialien zu bilden und zu verteilen, die von Zellorganellen benötigt werden.

Der Golgi-Körper ist wie eine Ansammlung gestapelter Taschen geformt. Golgi-Körper haben die Funktion, vom endoplasmatischen Retikulum produzierte Materialien zu modifizieren und sie an die Organellen zu verteilen, die sie benötigen.

Vakuole bezeichnet den Zellraum alter Pflanzen, Vakuolen sind groß und enthalten Nahrungsreserven. Nahrungsvakuolen dienen dazu, Nahrung zu verdauen, während kontraktile Vakuolen dazu dienen, Abfallstoffe zu entfernen und den Wasserhaushalt in den Zellen zu regulieren.

Chloroplasten sind Organellen, die nur in Pflanzenzellen vorkommen. Chloroplasten enthalten Chlorophyll, um Licht einzufangen, das zur Durchführung von Prozessen verwendet wird Photosynthese. Bei der Photosynthese werden Kohlenhydrate und Sauerstoff produziert, die von Lebewesen benötigt werden.

Leukoplasten sind eine Art von Plastiden wie Chloroplasten. Aber Lrucoplasts haben keine Farbpigmente. Leukoplasten kommen in vielen Pflanzenteilen vor, die nicht grün sind, wie zum Beispiel Wurzeln

Amyloplasten kommen in Wurzeln und Stängeln vor. Amyloplasten haben die Funktion, durch Photosynthese produzierte Stärke zu speichern.

Chromoplasten sind Plastiden mit anderen Farben als Grün wie Orange, Gelb oder Rot. Chromoplasten kommen in farbigen Pflanzenteilen wie Karotten, Blumen und Süßkartoffeln vor.

Elailoplas ist eine Art Kunststoff, der der Fettspeicherung dient.

Die Pflanzenzellmembran wird durch eine Zellwand geschützt. Zellwände schützen nicht nur die Zellen, sondern Funktion um die Form der Pflanzenzellen unverändert und fixiert zu halten.

Plasmodesmata sind Hohlräume oder Lücken in der Zellwand. Seine Funktion besteht darin, Stoffe zwischen Pflanzenzellen einzubringen. (DNR)

.

Previous

Tokio 2020. Wilfredo Leon will Gold. Die Volleyballmannschaft kommt ins Spiel

238 illegale Einwanderer brechen in der spanischen Enklave Melilla . in einen 6 Meter hohen Zaun ein

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.